Icon GU-Rezept

Würzige Hähnchenkeulen

In eine aromatische Marinade eingelegt und im Ofen gebacken - simpler kann man Hühnerbeine fast nicht zubereiten. Sie schmecken übrigens auch kalt hervorragend!
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Würzige Hähnchenkeulen
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Dauer: 300 Minuten
4 Hähnchenkeulen (mit Rückenstück, je etwa 330 g), 1 Stück frischer Ingwer (etwa 4 cm), 2 Knoblauchzehen, 1 Chilischote, 4 Kaffir-Limettenblätter, ½ Bund Koriandergrün, 2 EL Limettensaft, 1 TL Honig, 1 TL gemahlener Koriander, ½ TL gemahlener Kreuzkümmel, 1 EL Sesamöl, 2 EL neutrales Öl, Salz, Pfeffer
Schritt 1
Hähnchenkeulen waschen und trockentupfen. Nach Belieben mit Messer und Geflügelschere jeweils im Gelenk einmal teilen oder ganz lassen, nebeneinander in eine Schale legen.
Schritt 2
Ingwer und Knoblauch schälen, Chilischote waschen und entstielen, alles fein hacken. Die Limettenblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Koriandergrün waschen und trockenschütteln, ein paar Blättchen beiseitelegen, den Rest fein schneiden. Limettensaft mit Honig und den Gewürzen verrühren, beide Ölsorten und die klein geschnittenen Zutaten untermischen.
Schritt 3
Die Marinade über den Hähnchenkeulen verteilen und diese mindestens 4 Std., besser über Nacht, marinieren lassen. Dabei einmal umdrehen.
Schritt 4
Den Backofen auf 200° vorheizen. Hähnchenkeulen salzen, pfeffern und nebeneinander in eine feuerfeste Form legen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) etwa 40 Min. backen, dabei ein- bis zweimal wenden.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Würzige Hähnchenkeulen

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
unter 30 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
480 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Picknick, Frühling, Party & Büfett, Winter, Herbst, Sommer
Art der Zubereitung
Aus dem Backofen
Menüfolge
Snacks, Hauptspeise
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Mitmachen und gewinnen!
Zum Valentinstags-Rezeptwettbewerb
Wir suchen die besten Dessert-Rezepte für den Valentinstag. Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.
Die Narren sind los!
Zu den Rezepten
Egal, ob Fasching oder Karneval: Hier gibt's die besten Rezepte für die fünfte Jahreszeit! 
Raclette: Ran ans Pfännchen!
Zum Raclette
Raclette ist DAS Winter-Gäste-Essen. Wir verraten die besten Rezepte und Tipps fürs perfekte Raclette.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Valentinstag
Zum Valentinstag
Liebe geht durch den Magen! Unsere Rezepte und Geschenke aus der Küche sind der beste Beweis! 
Schlank ohne Diät
Zum Abnehmen ohne Diät
Schlechtes Gewissen nach den Feiertagen? Wir erklären, wie man ohne Diät mit Genuss abnimmt und verraten die besten Rezepte.
So schön spießig!
Zu den Fondue-Rezepten
Ein Winter ohne Fondue? Einfach undenkbar! Ob Käse-, Fleisch- oder Schokofondue: Hier gibt's die besten Rezepte für jeden Geschmack.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Zarter Fisch in Ingwer-Koriander-Salz
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus dem Backofen, Hauptspeise, Ohne Alkohol
Blumenkohl-Curry mit Ingwer und Koriander
Bewertet mit 4 (3) - 1 Kommentar
Für Diabetiker, Für Zwei, Hauptspeise, Asien > Indien, Kochen, Ohne Alkohol
Knoblauch-Honig-Sauce mit Koriander
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol, Preiswert, Saucen, Vegetarisch
Warenkunde (alle zeigen)
Was in Mitteleuropa die Petersilie, ist Koriandergrün für die Küche Asiens und Lateinamerikas: frische Würze und Dekoration zugleich. mehr...
Sie sind ein wesentlicher Bestandteil des Caipirinhas und in jedem Flaschenhals von mexikanischen Bieren steckt von ihnen ein kleiner, saurer Schnitz … mehr...
Die frischen Grünen mit intensivem Aroma – für die feine Küche unverzichtbar. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Dinkelbrotvor 2 Sekunden
Tahinvor 3 Sekunden
Kraeuterbratenvor 4 Sekunden
tortenvor 10 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden