Rezept Waldorfsalat

New York war der Ausgangspunkt für diesen leckeren Salat. Nur die karamellisierten Walnüsse sind eine "Neuentdeckung", aber eine, die sich geschmacklich echt gelohnt hat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzmenüs
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal

Zutaten

1 EL
Puderzucker
je 2 EL Crème fraîche und Joghurt

Zubereitung

  1. 1.

    Walnüsse grob hacken. Puderzucker in einem Pfännchen schmelzen. Walnüsse mit 1 Prise Salz unterrühren und goldbraun karamellisieren lassen. Die Nüsse auf Backpapier verteilen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Den Sellerie schälen und grob raspeln. Die Äpfel schälen und ohne Kerngehäuse in feine Stifte schneiden. Den Zitronensaft mit 1/4 TL Zucker verrühren und mit Sellerieraspeln und Apfelstiften mischen.

  3. 3.

    Crème fraîche und Joghurt verrühren, mit je 1 kräftigen Prise Salz und Zucker und etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Sellerie-Apfel-Mischung unterheben und bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.

  4. 4.

    Den Waldorfsalat mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und auf vier Tellern anrichten. Walnusskrokant darüberbröseln. Mit Baguette und einem Glas trockenem Rosé-Wein servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login