Rezept Weißkohlsalat mit Joghurt und Schafkäse

Hochsaison für Weiß- und Spitzkohl sind die Monate Juni und von September bis November. Die Zeit ist somit lang genug, um diesen Genießersalat öfter auf den Tisch zu bringen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
25 min Zubereitung
25 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kohl putzen, waschen und vierteln. Strunk herausschneiden. Die Viertel bis auf die dicken Rippen auf dem Gurkenhobel in feine Streifen schneiden, diese in eine Schüssel geben. 1 TL Salz untermischen. Den Kohl mit dem Kartoffelstampfer 5 Min. kräftig durchstampfen, damit er mürbe und saftig wird.

  2. 2.

    Öl, Essig und reichlich Pfeffer auf den Kohl geben. Dill abspülen, trocken schütteln, die Triebspitzen abzupfen, hacken und zufügen. Alles gründlich vermischen und abschmecken. Den Salat 15-20 Min. durchziehen lassen.

  3. 3.

    Vor dem Servieren den Joghurt unter den Salat mischen und diesen erneut abschmecken. Den Käse zerbröckeln und aufstreuen. Den Salat mit Dill garnieren und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Hier könnte dein Kommentar stehen ...