Rezept Würzige Rinder-Bohnen-Suppe

Diese aromatische, leichte Suppe wirkt angenehm vitalisierend und wärmend, ohne pappsatt zu machen oder kalorienreich zu sein.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Asia-Suppen
Zeit
15 min Zubereitung
185 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch trockentupfen, Knoblauch schälen. Beides mit Brühe, Zimt, Chilis und Sternanis in einem Topf mischen. Orange heiß waschen und trocknen. Ca. 1 Msp. Schale dünn abreiben und zur Brühe geben. Alles einmal aufkochen. Salzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 2 Std. 30 Min. sanft kochen lassen.

  2. 2.

    Das Fleisch herausnehmen, abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und schräg in kurze Stücke schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen, dann wieder in den Topf füllen. Die Orange auspressen, den Saft zur Brühe gießen. Die Bohnen einrühren und bei mittlerer Hitze 12-15 Min. in der Brühe garen. Frühlingszwiebeln waschen und mit dem Grün in Ringe schneiden. Das Fleisch und die Zwiebeln zugeben und heiß werden lassen. Die Suppe mit Sojasauce abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Hier könnte dein Kommentar stehen ...