Weihnachtsplätzchen backen mit den Küchengöttern

Weihnachtsrezepte

Weihnachtsplätzchen backen mit den Küchengöttern

Adventszeit ist Plätzchenzeit! Und da wir Küchengötter ganz verrückt nach Weihnachtplätzchen sind, wollten wir im Winter 2011 wissen, welche die liebsten Weihnachtsplätzchen der Küchengötter-Community sind.

Weihnachten ohne Plätzchen? Undenkbar!

Mal ganz ehrlich: Was gibt es in der Adventszeit eigentlich schöneres, als selber Weihnachtsplätzchen zu backen? Zugegeben, so ein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt ist auch ganz nett und die Vorstellung, die Küche nach der Backaktion von den Resten der Mehlwolken und Zuckergusspfützen befreien zu müssen ist vielelicht auch nicht für jeden so verlockend, aber Sie können uns glauben: Ohne selbst gebackene Plätzchen wäre Weihnachten einfach nicht das selbe.

Deshalb haben wir gemeinsam mit Absolut Radio bei den Küchengöttern ganz genau nachgefragt, welche Plätzchen sie backen: Gehören sie zu den  mutigen Plätzchenbäckern, die sich jedes Jahr auf neue, ausgefallen Kreationen stürzen? Oder und sie Zuckerbäcker, die auf alt bewährte Klassiker und Omas Rezepteschatz schwören? - Die Küchengötter-Community hat sich nicht lumpen lassen und wir wurden regelrecht mit Plätzchenrezepten überhäuft.

 

Am Ende haben wir uns selbst in die Küche gestellt und die liebsten Weihnachtsplätzchen der Küchengötter nachgebacken. Natürlich nicht, ohne die Kamera dabei laufen zu lassen ...

Die liebsten Weihnachtsplätzchen der Küchengötter

Plätzchenrezept für Bayerische Butterbrote

Franzi hatte eine ganz besonderen Wunsch an uns: Sie hat sich Bayerische Butterbrote gewünscht. Im Video erfahren Sie, was sich dahinter versteckt ...

Hier gibt es das Plätzchenrezept zum Video: Bayerische Butterbrote

Plätzchenrezept für Vanillekipferl

Küchengöttin Dasusanka hat bei unserer Plätzchenaktion ihre vanillekipferl ins Rennen geschickt. Das Rezept hat sie vor über 20 Jahren von der Mutter ihrer Freundin bekommen.

Und hier kommt Dasusankas Rezept für Vanillekipferl:

Mürbeteig aus 250 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 125 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 3 Eigelb, 200 g kalter Butter und 125 g gemahlenen Mandeln herstellen. 30 Minuten kalt stellen. Kipferl formen und bei 180 °C ca. 10 Minuten backen, danach noch heiß in einer Mischung aus Puderzucker und Vanillezucker wenden. Köstlich! 

Plätzchenrezept für Weihnachtsgebäck wie früher bei Muttern

Küchengöttin cystitis hat uns die Butterplätzchen vorgeschlagen, die schon ihre Mutter immer gebacken hat. Da lassen wir uns natürlich nicht zweimal bitten und haben sofort die Ausstechförmchen gezückt ...

Hier gibt es das Rezept zum Video: Weihnachtsgebäck wie früher bei Muttern