• Brombeer-Cupcakes: Freust du dich auch jedes Jahr darauf, wenn es soweit ist, frische Brombeeren zu pflücken? Dann hast du jetzt einen Grund Luftsprünge zu machen. Die köstlichen Beeren landen nach dem Pflücken nämlich in den Cupcakes!
     
  • Johannisbeer-CupcakesRote Johannisbeeren machen diese Cupcakes unwiderstehlich. Das knallige Rot der Beeren sieht schließlich nicht nur hübsch aus, die kleinen Power-Früchte machen auch geschmacklich einiges her.
     
  • Apfel-Cupcakes mit LavendelsahneExperimentierfreudige Bäcker sollten jetzt gut aufpassen. Dieses Rezept für Cupcakes ist etwas ganz Außergewöhnliches. Vor allem ist es aber eins: außergewöhnlich lecker!
     
  • Schoko-Kokos-Cupcakes: Die Schokoladen-Kokos-Kombination ist für dich ohnehin das Nonplusultra, wenn es um die Zusammenstellung süßer Komponenten geht? Dann wirst du dieses Cupcakes-Rezept lieben!
     
  • Cassis-Schokoladen-Cupcakes: Die Mischung aus Frucht und Schokolade lassen diese Cupcakes zu einem echten Highlight auf jeder Kaffeetafel werden. Deine Gäste werden begeistert sein.
     
  • Mousse-au-Chocolat-Cupcakes: Diese Cupcakes halten eine Überraschung bereit. Sie sind nämlich nicht nur ein Hit für alle Schoko-Fans, sondern auch für alle Veganer. Das Rezept kommt ganz ohne tierische Produkte aus. Neugierig geworden?