Homepage Community Forum 1. Advent - was wird das bei euch gekocht?

1. Advent - was wird das bei euch gekocht?

Gibt es am 1. Advent ein besonderes Essen bei euch?

6
Kommentare
sparrow

Wir haben augiebig mit Kerzenlicht gefrühstückt und werden nachher noch auf den Weihnachtsmarkt gehen.


Wenn wir abends noch Hunger haben gibt es Schnitzel mit Rosenkohl und Kartoffeln.

Leckeres aus der TK

Moin,im TK schlummerten noch Rouladen und Rotkraut, dazu gibt es Thüringer Klöße.

Auch was aus der TK

Bei mir war es ein Stück Tafelspitz vom GöGa gkauft und noch nicht zubreitet. Momentan wird es im Wurzelsud gekocht. 

Dominosteine

Heute habe ich mich an glutenfreien Dominosteinen verkünstelt. Die Idee kam von @ Belldejour.

Winterzeit

ist Gulaschzeit. Beruflich bedingt habe ich aktuell sehr wenig Zeit anspruchsvoll zu kochen, oder mich der Community zu widmen. Um so schöner war es heute 3 Stunden abzweigen zu können und ein schönes Szegediner Gulasch zu kochen. Bestes Rindfleisch und frisches Sauerkraut. Dazu Spätzle, Herz was willst Du mehr. Für morgen ist ebenso gesorgt. Dann schmeckt es noch besser

Heute keine Lust auf Grosses Koch,Kino,,,

deshalb, auch Alltagsgerichte können sehr gut sein. Hier gab es heute Fleischpflanzerl, vom Bio-Schwein. Diese hatte mein Fleischer gemacht. Mit einer selbstgemachten, köstlichen Rouladensauce, nach Schubi. Ohhhh,,,das war nun die letzte Sauce. Muss mal wieder einen Braten machen. Sie war übrig von einem Rouladen kochen, ich hatte sie eingeweckt. Dazu Tagliatelle, und Feldsalat mit Radiccio und Salatgurke.

Kartoffelwaffeln und Suppe

Rote-Bete-Suppe mit Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt, Himbeermark, fein püriert, dazu frisch geräucherte Makrele. Alles ganz ohne Sahne oder Kokosmilch. Und das am Sonntag. Adventssonntag. Dazu gab es Kartoffelwaffeln. Insgesamt ein tolles Gericht und durchaus festtauglich.

 

Login