10. Juli - Siebenbrüdertag

Niemand mehr zuhause? Kocht überhaupt noch einer von Euch im sommerlichen Deutschland? Ja, genau! Ihr Mitleser dürft gerne auch mal was erzählen. Nur gucken, das ist doch zu einseitig.

9
Kommentare
Rinquinquin

Der Julianische Kalender wurde 1582 vom Gregorianischen Kalender abgelöst und somit verschoben sich auch die Lostage aus den Bauernregeln. Daher hat der Siebenbrüdertag die Bedeutung des Siebenschläfertags übernommen. Wobei für Berlin eine Trefferquote von 68,75 % und für München eine von 80% gilt, während sich Hamburg besser nicht auf diese Bauernweisheit verlassen sollte. Bei uns im Süden ist es jedenfalls warm und sehr windig, von mir aus kann es so bleiben, wir haben ja nur einmal im Jahr Sommer. 


 


Heute gibt es Flammkuchen und ich werde einen neuen Belag ausprobieren. Wenn's was wird, lest Ihr davon, wenn nicht, dann herrscht Schweigen. 

Rinquinquin
Halloooo Ihr da draussen! Seid Ihr immer noch im Schwimmbad ?
10. Juli - Siebenbrüdertag  

Hier kommt das Test-Ergebnis: Der Flammkuchen mit Schmand, gegarter Hähnchenbrust in Schnipseln, Frühlingszwiebeln, ordentlich Curry, Korianderblättern (ja, tatsächlich, ich fange an, mich an dem Geschmack des Krauts zu erfreuen) und etwas Käse gefiel mir sehr sehr gut, Monsieur weniger. Für ihn hatte ich noch einen ganz traditionellen Flammkuchen mit Zwiebeln, Speck und Käse gemacht und obwohl ich gar kein Salz mehr darauf gegeben hatte, war mir der viel zu salzlastig. 

crazycook
Käs-Spatza

mit sehr viel gerösteten Zwiebeln und Knoblauch. Eigentlich waren es Knöpfle mit kräftigem Allgäuer Bergkäse. Da ich manchmal einen scharfen Touch im Essen liebe, habe ich mir von meinen eingefrorenen gelben Habaneros etwas zu den Knöpfle gegeben. Als Getränk gab es Allgäuer Hollunderblüten Sprudel, eisgekühlt, fast ein Hugo.

na dann komm ich mal aus meinem versteck heraus :)

bei uns gabs heute aus organisatorischen gründen viel zu spät essen, dafür sehr lecker: zucchini-riotta-küchlein mit basilikum und gouda

ich wünsch euch einen schönen abend!!

apprenti1
Schnelle Küche

Bohnensalat, Selbst gemachte Nudeln aus der Tk in Olivenöl mit Tomaten, Räucherlachs kurz angebraten und mit Pesto abgeschmeckt.

Toskanafan
Wurstsalat,,,Eiersalat,,,,

das war am 09- Juli,,,,,den Wurstsalat hatte ich mit Regensburger ,Staudensellerie und Apfel gemacht. Dann den Eiersalat, so was hatte ich noch nie gemacht, und es war der Köstlichste, den ich je gegessen habe. Die Viaigrette war Schmand, Zitronenschale, -,Saft, etwas Dijonsenf, Brühe, viele Gartenkräuter , und etwas Olivenöl.  Dazu gabs Olivenbaguette. Fertig war das Abendessen.

Toskanafan
Spitzkohlsalat, und Fleischpflanzerl,,,,

gab es heute, den Spitzkohl hatte ich erst mit Salz; Pfeffer, Zucker geknetet, und dann heiß überbrüht, mit Gemüsebrühe und Balsamico. Etwas Kümmel, und Speck. Zu den Fleischpflanzerl gab es eine feine Sauce und Fettucine.@Rinquinquin,, Siebenbrüdertag, wie kommst Du darauf? Das habe noch noch nie gehört.

lundi
Pilze, Kohlrabi, Apfel
10. Juli - Siebenbrüdertag  

Wir hatten eine überraschend saftige Quiche. Am Vorabend gebacken. Ich habe sie mir warm gemacht, die Kinder haben sie direkt aus dem Kühlschrank gegessen.

 

@Rinquinquin Ja leider ist es etwas still im Moment. Deine Johanna sehen toll aus, meine brauchen noch gut eine Woche, dann wird daraus Wein angesetzt.

 

@Küchenschürze Vielen Dank für Deinen Beitrag. Ein Forum lebt und inspiriert durch Mitmachen.

Rinquinquin
@ Toskanafan

Diese Wetterregeln sind mir in meiner Kinderzeit irgendwie in Fleisch und Blut übergegangen. Als Kind hört man ja vieles und speichert es einfach ab. Ausserdem wurden die wichtigen Heiligentage, katholischen Feiertage und für alle heute so Unbekanntes wie Quatembertage von meiner Oma streng eingehalten. Am Karfreitag trug sie sogar schwarz und ich durfte unter keinen Umständen Klavierspielen (ich wollte mir den absolut öden Tag etwas verschönen). Sowas vergisst man nicht. 

 

@ Küchenschürze: auch ich finde es toll, dass Du aus Deinem Versteck herausgekommen bist. 

nika
Pizza
10. Juli - Siebenbrüdertag  

Ich habe uns eine leckere Pizza gebacken. Diabolo-Öl darüber geträufelt und es wurde eine tolle scharfe Angelegenheit.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login