2 Weihnachtsfeiertag - was kochen wir da?

Wird am 2. Feiertag bei euch gekocht oder esst ihr die Reste von gestern?

5
Kommentare
sparrow

Bei uns ist es schon lange Tradition am 2. Feiertag Pasteten mit Ragout fin zu machen. Die Vegetarier kriegen eine Gemüsefüllung. Das kann gut vorbereitet werden und ist nach dem üppigen Essen von gestern ein leichter Abschluss der Feiertage. Als Dessert gibt es eine große Schüssel Obstsalat.


Inzwischen gibt es auch glutenfreien Blätterteig. Daraus habe ich meine Pasteten gebacken, die anderen sind vom Konditor.

trudine
Tajine mit Entenkeulen

gibt es heute und morgen!

crazycook
Zu den Resten von gestern

gab es als Nachtisch: Crêpes suzettes mit Vanille Eis, nicht ganz klassisch.

nika
Ganz rustikal, denn
2 Weihnachtsfeiertag - was kochen wir da?  

hier ist der 2. Weihnachttag kein Feiertag. Also gab es einen spanischen Reistopf, lecker und die Reste von gestern wurden einfach eingeweckt/tiefgefroren. Damit können wir einen zweiten Tag schlemmen ...

Keine Reste von gestern :)

Also gab es bei uns Rinderrouladen, Kartoffelbrei und Lauch-Sellerie-Tomaten-Gemüse. Lecker :)

JulietteG
Mich hat...
2 Weihnachtsfeiertag - was kochen wir da?  

schon beinahe der Alltag wieder... Ich bin heute wieder in meine Wohnung gefahren, da ich morgen arbeiten muss, allerdings hat mir meine Mutter eine Portion gefrorene Pelmeni mitgegeben, die eine russische Bekannte meiner Eltern zubereitet hat und netterweise eine ganze Familienportion schenkte! Köstlich! Wir hatten die letzten Jahre schon mal welche bekommen, aber in diesem Jahr waren sie extrem gut gelungen! Also darf ich mich heute mit fremden Lorbeeren schmücken! :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login