21.7.2010. Was kocht Ihr heute?

Aus den Küchen der Küchengötter, was es heute gibt. Was wird gebacken, gebrutzelt, gekocht, vorbereitet und zubereitet ?

7
Kommentare
auchwas

Bei mir heute:  Ananassalat und Frikadellen.


@ all einen schönen Tag!

Bei der Hitze? Salat!
21.7.2010. Was kocht Ihr heute?  

Die nächsten Tage übe ich mich im Kochen für 1 Person. Zum Auftakt gibt es Couscous-Salat. Der hat schon eine Nacht im Kühlschrank hinter sich. Heißes Wasser über den Couscous, inzwischen Tomate, Petersilie, Oregano und Gurke schnibbeln, Kidney-Bohnen und Feta dazu, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, viel Knobi und Chili abschmecken. Dazu Joghurt pur.

sparrow
Btratkartoffeln und Salat

Da ich heute den ganzen tag die Handwerker im Haus hatte gab es nur Bratkartoffeln, Spiegelei und Salat. Morgen wird wieder richtig gekocht.

lalinea1965
Mexico auf dem Teller

Tortillia Wraps mit viel Salat und lecker gewürztem Fleisch. Wir hatten heute an der Schule eine Benefizveranstaltung "Kinder laufen für einen guten Zweck" von 16-19 Uhr (auch wir Lehrer sind gelaufen)......danach hatte ich RICHTIG MÄCHTIG Hunger.

Wein und Kuchen im Glas
21.7.2010. Was kocht Ihr heute?  

@sparrow Was heißt denn "nur"? Bratkartoffeln und Spiegelei - ich gebe es zu - gehört zu meinen Leibgerichten. Ich finde das ist richtig gekocht. Und gute Bratkartoffeln macht auch nicht jeder!

 

Heute war es soweit, alle Johannisbeeren wurden gepflückt. So eine saubl... Arbeit. Vom größten Teil habe ich einen Dessertwein angesetzt. Das ist jährliches Pflichtprogramm. Bei dem Wetter wird er schnell blubbern, und die Qualität der Beeren ist dieses Jahr besonders gut. Die übrigen Johannisbeeren habe ich zu Kuchen gebacken und eingeweckt.

karlchen
Radieschengelee-Kräcker mit Labnehhaube
21.7.2010. Was kocht Ihr heute?  

Heute habe ich mal wieder etwas ausprobiert und es ist ziemlich gut geworden. An der Optik könnte man noh arbeiten, wenn man das Labneh tiefkühlen würde, dann könnte man es sicher etwas einfacher und sauberer zuschneiden. Besonders das Radieschengelee werde ich nochmal separat machen. Das Rezept lege ich irgendwann in den nächsten Tagen an. Leider habe ich erst mal sehr wenig Zeit, darum wird erst nächste Wocche etwas daraus werden.

Toskanafan
Melone pikant,,,

Ich habe das Rezept vom letzten Dienstagskochen gemacht. War genau richtig bei der Hitze, Sooo gut, um die Kalorien dazu zu bringen,,,   gab`s gebackenen Camembert mit Preiselbeeren, Schwarzwälder Schinken und Baguette. Vor kurzem wurde in einer Kochsendung gesagt, es wäre besser die Melone nur mit Limette anmachen, das würde den Geschmack verbessern. Also hatte ich den Rotweinessig weggelassen, die Säure der Limette war ausreichend.

auchwas
Da bin ich aber sehr neugierig

 

@Sparrow

Bratkartoffeln , Ei und Salat , da stimme ich mit @HobbyKoch ein, ein guuutes Essen.

@Karlchen

klingt daß aber interessant und lecker. Radieschen-Gelee und Kräcker und Labnehhaube, bin schon sehr gespannt auf Dein Rezept.

@Toskanafan

Limette und Melone ist fein. Ich nehme auch nur Limette, aber ich mariniere die Zwiebeln eine Weile vorher darin und gebe sie dann zu der Melone und ich finde das reicht als Säure und der Salat  ist mein absoluter Favorit.

@Lalinea1965

Danke, die Idee "Mexiko", werde ich gleich mal aufgreifen und unbedingt wieder einmal "Fajitas" machen.

@HobbyKoch

Dessertwein, das ist etwas was ich unbedingt einmal versuchen muss, nehme es mir jedes Jahr vor und dann wird's nix. Bis die Johannisbeeren, die ich sehr mag, in alle meine Rezepte verarbeitet sind, bleibt nichts mehr über für Wein, dass muss ich ändern, also mehr anpflanzen.

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login