31. Oktober- was gibt es an Halloween?

Heute ist Halloween! Wer kocht?

3
Kommentare

Da ich heute eine kleine Halloween-Feier mache, werde ich eine Kürbissuppe kochen- auf die freue ich mich schon so lange! Ist das Rezept eines Freundes, mit Kokosmilch und etwas Sojasauce. Einfach phänomenal. Ich hoffe sie gelingt mir genauso gut.


Außerdem werde ich eine Blut-Bowle vorbereiten, in die gehören Wodka, Sekt und Kirschsaft. Das wird sicher super:-)

nika
Sauerkrautauflauf

Schon gestern vorbereitet gab es heute einen Sauerkrautauflauf. 

@Dodo: Viel Spaß bei Deiner Halloween-Party.

maritimu
Nix Spezielles...

...habe ich heute gekocht, denn erstens gaben sich bei uns im Laufe des Nachmittags die Besucher die Klinke in die Hand, blieben zum Teil bis zum frühen Abend und wollten mit Kaffee und schnell gebackenen Blätterteigteilchen bewirtet werden, dann mussten noch der Koffer etc. für unseren Kurztrip nach Bologna gerichtet und last but not least der Kühlschrank geleert werden.

 

Deshalb gab es vorhin eine Rumfort-Pfanne auf der Basis von Rühreiern, wo außerdem alles hineinkam, was im Kühlschrank noch rumlag und fort musste, als da waren etwas gek. Schinken, Bacon und Ziegengouda, eine rote Paprikaschote, eine halbe Lauchstange und zwei gekochte Kartoffeln - es wurde also letztendlich eine Art Tortilla daraus und hat deftig gut geschmeckt.

 

Ansonsten werde ich Halloween wohl im Bett verbringen, bin nicht unbedingt so der Fan davon - aber einen vom Göga liebevoll ausgehöhlten Deko-Kürbis haben wir dennoch vor der Tür stehen, denn mit einem Teelicht drin sieht das sehr stimmungsvoll aus.

 

So, ab morgen bin ich dann mal weg...

 

LG

maritimu

lundi
Wruken-Auflauf

Nach diesem einfachen aber wunderbaren Rezept. War lange nicht so begeistert von einem Auflauf, nicht so sahne-käse-lastig, nicht schwer im Magen. Halloween geht übrigens voll an mir vorbei. Hier feiert man Martini.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login