Homepage Community Forum AKTIVITÄT ??

AKTIVITÄT ??

Was bedeutet Aktivität bei den jeweilig Usern?

12
Kommentare
simaluni

Ich sehe überall, dass eine Aktivitätszahl dabei steht, allerdings, bei mir erscheint die Zahl 0.


Frage: trotz Einträge ins Forum und Kochbucherstellung und ein paar veröffentliche Rezepte von mir, steht die Null. Ist dies richtig??

Wann, wofür und wieviele

Punkte man bekommt kann ich Dir leider auch nicht beantworten...aber die Zahl Null kann auf keinen Fall richtig sein. Schreibe doch über "Kontakt" oder ins Gästebuch der Küchengötter....bzw. ins Feld "Erste Hilfe-Service-neues Kochbuch"...dann wirst Du geholfen *lach*

Die Aktivität

wird gemessen - rein nach meinen Beobachtungen- nach Rezepte einstellen, bewerten, beiträge schreiben und CO. Allerdings wird diese Zahl nicht ständig aktualisiert, schau doch morgen nochmal wieviel das steht.

Ansonsten ist es ja auch nicht tragisch, wir anderen User sehen ja auch so wie aktiv jemand ist, indem wir gerne seine "Produkte" lesen und essen, sprich Beiträge und Rezepte.... Egal welche Zahl denn da steht!

Viel Spaß noch hier wünsche ich dir simaluni!

Liebe Simulani,

die KleineKöchin hat ganz Recht, Du bekommst Punkte für Aktivitäten wie etwa Rezepte einstellen, Beiträge im Forum schreiben oder neue Kochbücher anlegen. Bist Du längere Zeit nicht aktiv, sinkt Dein Aktivitätsindex automatisch. Vermutlich warst Du längere Zeit nicht mehr auf küchengötter.de eingeloggt und so ist Dein Aktivitätsindex zurückgegangen. Wenn Du jetzt wieder fleißig schreibst und kommentierst, steigt er schnell wieder an! Viel Spaß dabei!

Punkteabzug bei Abwesenheit

Das finde ich auch schade, dass einmal "erworbene" Punkte durch Abwesenheit verloren gehen. Jeanne hat recht, die Punktzahl ist wirklich nicht entscheidend, aber man freut sich doch drüber, oder? Nicht jede Abwesenheit ist auf Desinteresse zurückzuführen, auch Krankheit oder Urlaub sind manchmal ein Verhinderungsgrund.

Oh ja, wenn Ihr wüßtet,

wie viele Punkte mir schon „verloren gegangen“ sind, weil ich beruflich und auch privat oft ganz einfach nicht da bin, oder aber keine Zeit habe.

Ich bin schon seit April 2008 mit großer Freude hier dabei – das sieht man meiner Punktezahl aber nicht an – das ist also wirklich kein Gradmesser für mein Interesse und meine Mitarbeit hier im Forum, wie Ihr sehr treffend schreibt.

 

Es stört mich aber nicht sonderlich, weil die anderen User und Kochfreunde mich ja kennen und neue User lesen dann, wenn ich wieder da bin auch von mir und ich von ihnen. Was ich ein bißchen schade finde ist, daß hier seit ungefähr einem halben Jahr schon ein kleiner „Run“ auf die Punkte entstanden ist. Es wäre schön, wenn mich mein Eindruck täuschen würde!

 

Also wegen mir könnten die Punkte ruhig abgeschafft werden, denn in meiner Freizeit möchte ich mich nicht mehr mit Anderen messen müssen, die Freizeit soll mir Freude machen und keinen Streß. Darum beobachte ich das „Punktesammeln“ auch mit einiger Distanz.

 

kann mich nur @eliza anschließen

ich lese oft nur mit und melde mich garnicht an.. somit bekomme ich auch keine aktivitätspunkte.

oft habe ich wenig zeit und hüpfe nur mal schnell vorbei und lasse mich anstecken und stibitze mir ein rezept.. oft koche ich etwas nach und vergesse einen kommentar zu hinterlassen...

 

aber deswegen bin ich nicht weniger oder mehr aktiv wie andere user.. ich finde es macht auch keinen unterschied.. ich muss mich wohl fühlen und das tu ich hier. wenn ich ein tolles rezept gemacht habe dann stell ich es online in der hoffung einen von euch davon begeistern zu können.. als anregung mal etwas neues aus zu probieren oder sich hier mit tipps und tricks zu unterstützen.. egal ob es dafür punkte gibt oder nicht.

 

und wenn es punkte gibt.. kann ich mir davon etwas kaufen? nööö, oder..

also was solls.. ich finde es richtig nett hier und ich will spaß haben udn nicht an einem punkte-wettbewerb teilnehmen.

 

sonnige und punktfreie grüße an @all.. tupfen

@Jeanne

Liebe Jeanne und liebe Küchengötter, wir haben Eure Diskussion mit Interesse verfolgt und werden sie in unserer Redaktion auch aufgreifen. Beste Grüße, Die Küchengötter

Trara

Ich finde die ganze Welle um das Thema "Aktivitätspunkte oder nicht?" ziemlich überflüssig. Dann könnte man ja auch gleich "Wer hat das schönste Kochbuch/-foto?", Wer hat wieviele Rezepte eingestellt?", "Wer gewinnt den Rezepte-Wettbewerb" abschaffen?! Ich bin hier, weil es mir Spaß macht, nicht um ein Blumentöpfchen zu erringen.

Punktezahl

Die Ansichten über die Punkte geben mir zu denken. Ich lege keinen Wert auf die Punkte, aber ich freue mich auf rege Zusammenarbeit im Forum. Ich war vorher in einem anderen Forum und Neid und "Zickenkrieg" haben mich von dort vertrieben, dann habe ich das Forum der KüGö's gefunden. Es gefällt mir hier sehr gut. Der Ton ist nett und freundlich. Die User geben tolle Rezepte ins Forum und die Kritik ist sachlich und hilfreich.Ich hoffe, es bleibt so toll.

Viele Grüße, nika

nochmal die Punkte

Bisher war ich hier über die Punkte überrascht, wobei mir als Neuzugang nicht klar ist, wie ich überhaupt zu den Punkten gekommen bin. In einem anderen Forum sehe ich eine regelrechte Punktehatz, da werden Rezepte seitenweise abgeschrieben und eingestellt, um die Punktezahl zu erhöhen. Das interessiert mich nicht, so etwas brauche ich nicht. Schöne, erprobte Rezepte sind mir viel lieber.

Punkte,... na und, ich mag Kochrezepte und Community mit Spaß bei den KÜGÖ

Warum wird das Thema Punkte hier diskutiert ????? und nicht die Rezepte, klar „Dies und Das“ ich denke da eher an Kochbücher, oder exotische Zutaten, Kräutertipps usw. Ich schließe mich voll an die Einträge von @Eliza, @Tupfen und @nika an Ich möchte hier viele neue Rezepte ausprobieren und kommentieren, auch gerne etwas spaßig und fantasievoll und ein klein wenig Plausch im Gästebuch, herrlich. @ Simaluni ‚ s Anfrage war einfach eine sachliche Info zu erhalten und so habe ich es auch verstanden und nicht wie mache ich Punkte und die müssen abgeschafft werden, was nicht heißen soll ich müßte Punkte machen, ich möchte hier mit Gleichgesinnten und Kochinteressierten einen netten Austausch

Diese Punkte...

Liebe Küchengötter, Ihr habt natürlich ganz Recht: Hier geht's ums Rezepte sammeln, schreiben, tauschen und Spaß daran haben! Einige Küchengötter haben aber auch Spaß daran, Punkte dafür zu sammeln. Und da gab es im Forum die Diskussion, warum unsere Skala bei 9.999 endet. Das haben wir nun geändert: Ab sofort läuft der Index auch über die 9.999 Punktehinaus weiter. Die "alte Lösung" wurde als  ein wenig ungerecht denKüchengöttern gegenüber empfunden, die besonders aktiv sind, da sie es schwererhatten, ihre Punktzahl zu halten. Aber mal ganz abgesehen vom Punktesammeln wünschen wirEuch hier natürlich vor allem weiterhin viel Spaß beim Rezepte sammeln, schreibenund tauschen! Und wer gerne Punkte sammelt, der sammelt - wer nicht, der lasse sich von dieser kleinen Zahl auf der Profilseite bitte nicht stören;) Liebe Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

Login