Anfrage an lissbeth

Technik und Vertrieb Schüle

6
Kommentare
kesi

Hallo,


entschuldigt, dass ich hier so reinplatze. Ich versuche seit Tagen die Fa. Technik und Vertrieb Schüle zu erreichen und habe gerade gelesen, dass lissbeth die Firma erreicht hat. Ich würde gerne wissen auf welchem Weg. Die Firma meldet sich nicht. Ich habe dort eine Ankarsrum Assistent bestellt und dumm wie ich bin per Vorkasse bezahlt über 800 Euro. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Danke

Rinquinquin
Seltsame Firma ist das

Hallo kesi, lissbeth hat bestimmt telefoniert. Ich finde, das ist immer noch das Beste. Dass die Firma Vorkasse nimmt und sich dann nicht rührt, ist unglaublich. Das musst Du Dir nicht gefallen lassen, also bleib hartnäckig. 

Seltsam, stimmt

Danke für die Antwort. Das Problem ist nur die gehen nicht ans Telefon. Eine Nummer ist auf Fax geschaltet (habe ich auch eines gesendet), an die andere geht niemand hin. Handy Nummer die ich ermittelt habe ist veraltet und anderweitig vergeben.

@kesi Fa. Schüle: Habe der Firma zunächst meinen Kontobeleg gefaxt

Hallo Kesi,

auch ich habe aus der Erfahrung mit Fa. Schüle gelernt, doch nicht mehr per Vorkasse zu zahlen.

Mir erging es zunächst ebenso wie dir. Ganz gleich, zu welcher Uhrzeit ich bei Schüle anrief, niemand nahm ab, und das Gespräch landete regelmäßig auf einem Faxanschluss. Und dorthin habe ich dann meine Bestellkopien und den Kontoauszug zur Vorkasse gesandt. Meine Hoffnung war, dass laut meiner Rcherche Fa. Schüle eine deutsche Firmenanschrift und den Firmensitz  in D hat.

Ca. zwei Tage später erhielt ich daraufhin ohne Entschuldigung für die Verzögerung per Mail die Warenankündigung und tatsächlich auch nach drei Tagen mein Backformenpaket.

Ich denke, du solltest Fa. Schüle mit einem weiteren Fax jetzt eine Frist setzen und darauf hinweisen, dass dein nächster Schritt ansonsten das Einleiten anwaltlicher Schritte ist. Bei deinem finanziellen Außenstand lohnt es sich. Toi, toi, toi? Dranbleiben!

Halt mich bitte mal auf dem Laufenden!

Gruß Lissbeth 

Fife1990
Frechheit

Hab das hier gerade gelesen und finde das ja eine absolute Frechheit von der Firma. Sowas sollte man wirklich mal öffentlich machen, wenns geht überall, damit da nicht nochmehr Leute drauf reinfallen. Mit solchen Methoden darf man heute doch kein Geschäft mehr führen. Und wenn die Leute das wissen, werden die auch so nicht weiterkommen......

Ende gut...

Nach weiteren Androhungen von Polizei und Anwalt (wegen vorsätzlichem Betrug), habe ich gestern das Paket bekommen. Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Ich werde trotzdem an Ankarsrum Deutschland schreiben, damit Sie diesen Händler von ihrer Link-Liste nehmen. Ich hoffe, dass sehr viele Käufer sich erst im Netz über einen Händler erkundigen und dann das hier lesen. Mache ich normalerweise auch, nur einmal nicht und schon hatte ich einen Nervenkrieg am Hals.

Aber wie gesagt: Ende gut, alles Gut :-)

Gratuliere zu deiner Hartnäckigkeit!

Liebe Kesi,

 

super! Deine Info-Weiterleitung an die Ankarsum finde ich richtig.

Selbstverständlich sollte bei diese Unzuverlässigkeit, dein unnötiger Aufwand und vor allem dein Nervenkrieg mit der Fa. Schüle anderen Nutzern/Interessierten erspart bleiben!

Toll, dass du jetzt endlich küchentechnisch loslegen kannst. Viel Spass dabei wünscht

Lissbeth

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login