Aniskraut

eine schöne Alternative

2
Kommentare
cystitis

Letztes Jahr habe ich diese Pflanze erstmalig gesetzt. Sie sieht einer Monarde nicht unähnlich. Hat einen angenehmen, aber nicht zu intensiven Anis-Geschmack. Da Anis eine sehr lange Kulturzeit benötigt und bei uns die Sommer nicht immer lang genug sind, um dann auch an die Samen zu gelangen, bietet sich dieses Kraut hier sehr gut an. es kann frisch und getrocknet wie Anis verwendet werden. Es ist absolut winterhart.

auchwas
Agastache "Aniskraut" Duft- und Gewürzpflanze
Aniskraut  

Diese wunderschöne Duftpflanze, die nicht nur von den Bienen und Schmetterlingen geliebt wird. Gibt es in verschieden Farben und Geschmacksrichtungen, z.B. Orange, wird auch Anisysop genannt. Wunderbar als nutzbringende Staude im Garten.  Die Blätter verwende ich   für Teemischungen, Vorsicht, ist sehr intensiv, aber gut,  das Kraut, das auch die Nacktschnecken gerne mögen, leider. Die Blüten und auch der Samen ist würzig für Kräutermischungen, die ich gerne mache und verwende.Auch für Süßspeisen, der Anisgeschmack verbindet sich wunderbar säuerlichen Früchten. Zitrone und Agastache/Aniskraut zu  Meeresfrüchten im Gewürzsud.   Foto eine Abbildung meiner Agastache „Blue Fortune“ im Hintergrund, vorne eine Indianernessel „Monarde“. Beides sind winterfest und mehrjährig.

cystitis
Wow

@auchwas Ist Deine Agastache schon schön. Na gut meine steht erst ein knappes Jahr. Auch die Indianernessel blüht bei Dir schon. Meine hat dieses Jahr noch nicht einmal einen Blütenansatz. Deswegen habe ich auch von beiden noch nicht viele Blätter geerntet. Aber ich liebe sie jetzt schon.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login