Artischockenzubereitung

Hallo, ich hab vor einiger Zeit zum ersten Mal "frische" Artischocken probiert und war einfach nur restlos begeistert, dass sie so viel besser schmecken als die Glasware! Jetzt hab ich mir gedacht, ich probier die einfach mal selber aus, auch wenn jetzt nicht die optimale Saison ist... Aber bevor ich überhaupt anfangen kann, steh ich erst mal wie der Ochs vor der Artischocke, denn: wie bereit ich sie denn zu? Danke für eure tatkräftige ;-) Mithilfe!

5
Kommentare
butterbrezel

winnerger
geht ganz einfach...

also ich mach sie einfach im DAmpfgarer...leg sie auf nen gelochten Behälter  und gar sie dann... anschliesend noch ein dressing oder nen dip dazu...etc... und schon fertig ;-) alternativ kannst du sie natürlich auch traditionell im Kochtopf dämpfen...oder blancieren und abschrecken...(ähnlich wie ne Aubergine) die kann, bzw. sollte man nämlich auch nicht roh essen... ;-) aber stimme dir zu...richtig zubereitet ist artischoke gesund und ein genuss...hoffe das hilft dir weiter! LG Chriss

dampfgarer

hi winnerger,

danke, das hilft mir weiter! Ich muss mich bloß mit dem Kochtopf begnügen, der Dampfgarer findet in meiner "Küche" keinen Platz ;-) Und was die gesunde Ernährung angeht: endlich mal was, was schmeckt UND gesund ist- bei so vielen Sachen schließt sich das ja aus (z.B. bei Kartoffeln....;-) Lg, butterbrezel

winnerger
Kartoffeln?

warum sollte sich das bei Kartoffeln ausschliesen, wenn ich fragen darf? auserdem kommt es immer drauf an, was man als gesund ansieht...ab und zu mal selbstgemachte pommes in hochwertigem Pflanzenfett...etc fritiert...oder Bratkartoffel in Olivenöl gebraten...sind sehr guter spender von wertvollen ungesättigten Fettsäuren...und die braucht der Körper schließlich für unsere Vitamine E,D , K und A um sie zu speichern....bzw transportieren...also ;-) lebt nicht zu gesund...*g* und geniese/gönne dir ab und zu mal was ;-) LG Winni

Siabug
Artischocken

Hi Butterbrezel

Also wenn du es ganz einfach machen willst, dann die Artischocken einfach in einen Topf stellen mit ca. 4 cm Wasser oder Gemuesebruehe. Dann laesst du es bei geschlossenem Deckel so lange koecheln bis die Blaetter sich leicht loessen lassen (zupfprobe) Kann 40 min bis zu ueber einer Std. dauern je nach Artischocke.

 

Ich kann die als leckere Abwandlung noch dieses maltesische Rezept vorscholagen

http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/maltesisch-gefuellte-Artischocken-60825.html

LG Sia

@ siabug

Danke für den Tipp, werd ich sobald ich wieder Artischocken hab ganz bestimmt ausprobieren!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login