Aus aktuellem Anlass

Zum Miteinander bei den Küchengöttern

20
Kommentare
küchengötter

Liebe Küchengötter, die Vorkommnisse der letzten Wochen
haben heute einen traurigen Höhepunkt erreicht. Nachdem wir uns in der letzten Zeit schon mehrmals öffentlich hier auf der Seite und auch in persönlichen
Mails zu dem Umgang untereinander geäußert haben, haben wir heute leider
erfahren, dass es auch über die „Küchengötter-Grenzen“ hinaus in anderen sozialen
Netzwerken zu unpassendem Austausch gekommen ist.


 


Schlimm genug, dass wir in letzter Zeit immer wieder darauf
aufmerksam machen müssen, dass bei uns ein netter Umgang untereinander
gewünscht ist. Aber es ist uns unverständlich, was User unserer Community dazu
treibt, auch außerhalb der Küchengötter Kontakt zu anderen
Community-Mitgliedern aufzusuchen, um ihnen dort anfeindende Nachrichten zu
schicken.


 


Wir als Team sind zutiefst erschüttert und traurig über
diese Vorkommnisse.


 


Da wir uns nicht sicher sein können, dass wir bereits über
alle Vorfälle dieser Art informiert sind, würden wir Euch bitten, uns per Mail
darüber zu informieren
, falls Euch ähnliches passiert ist.


 


Dieses Portal soll ein Ort sein, an dem man sich wohl dabei
fühlt, Rezepte einzustellen, zu kommentieren und sich auszutauschen.
Herumgezicke, Konkurrenzkampf, pampige Kommentare, Verdächtigungen und
Lästereien haben hier nichts zu suchen.


 



Wir sind enttäuscht, dies so oft wiederholen zu müssen, und
sehen die Vorkommnisse als Anlass, in Zukunft stärker in das Geschehen hier
eingreifen zu müssen.

KarottenNase
Sowas von schade

Ihr lieben Küchengötter, ich bin zwar noch nicht lange hier und mir ist bis dato noch nichts negatives wiederfahren bei euch. Aber es ist doch so oft zu lesen, dass eben diese Dinge passieren und hochschaukeln.

Wir sind doch alle Erwachsene Menschen, geht es denn wirklich nicht ohne Streit?

Ich hoffe sehr das sich dieses Thema wieder beenden läßt, wir wollen doch eine Plattform auf der wir uns wohlfühlen können und austauschen.  Was kann man denn hier dem anderen Neiden?

Also ich möchte so gern in Frieden mich austauschen, von anderen was lernen durch klasse Tipps und einfach eines meiner schönsten Hobbys mit euch teilen. Bitte macht das es so bleibt.

küchengötter
Danke, liebe KarottenNase ...

... für Deine Worte. Genauso sehen wir das auch! :-)

 

Viele Grüße,

Dein Küchengötter-Team

JulietteG
Wenn man 1 + 1 zusammen zählt...

dann hängen Deine Löschung, liebe sunnysunday, und dieser Beitrag wohl zusammen.... 

 

Ich muss sagen, dass mir leider die Worte fehlen! Ich habe die Küchengötter bislang als harmonisches Forum kennen gelernt und mich entsetzt die Wendung.

 

Liebe sunnysunday, ich fand Deine Beiträge hier spitze und ich werde Dich sehr vermissen. Du hast hier einen neuen Pfiff herein gebracht, den ich sehr begrüßt habe. 

Ich finde den Beitrag des Teams hier toll.... Ihr stellt Euch den Aufgaben...

 

Wie gesagt, fehlen mir leider die Worte aber vor allem wird sunnysunday mir fehlen, auch wenn ich weiß, dass das Küchengötter-Team wie immer Ihr Bestes Tun wird....

 

Liebe Grüße

JulietteG
Und die Rechtschreibfehler….

können sich alle einstecken und mit nach Hause nehmen... :)

Toskanafan
Wirklich Schade,,,,

was hat sich hier wohl zugetragen? Ich weis es nicht. Ich dachte auch, alle wären erwachsen und könnten friedlich miteinander umgehen. Ich kann so was gar nicht nachvollziehen. Das ist ein schönes Forum.Mir fehlen auch die Worte.

 

Andere User hatten sich früher kommentarlos zurückgezogen, auch das ist schadeLiebe Küchengötter, es ist klasse wie ihr Euch dahinter stellt. Hier sollte man  sich wirklich wohlfühlen, mit dem wunderbaren Gu Verlag im Hintergrund.

nika
Wie schön dass es Euch gibt!!!

"Dieses Portal soll ein Ort sein, an dem man sich wohl dabei fühlt, Rezepte einzustellen, zu kommentieren und sich auszutauschen. Herumgezicke, Konkurrenzkampf, pampige Kommentare, Verdächtigungen und Lästereien haben hier nichts zu suchen."

 

Ich freue mich täglich über die Beiträge hier und das Thema ist an mir vorbei gegangen. Da ich mich in sozialen Netzwerken nur ungern und äußerst selten aufhalte habe ich nicht mitbekommen, wer über wen und an wen die Hässlichkeiten gerichtet waren. So kann ich unbefangen hier mit jedem kommunizieren.

 

Liebes Küchengötter-Team: Lasst Euch dieses Forum nicht zerreden oder kaputtmachen. Im Gegenteil macht weiter so, der Gedankenaustausch bereichert unsere Küchen und ich hoffe jede/r kehrt zu unserem doch friedlichen Miteinander zurück.

 

Liebe Grüße

Eure nika

 

Kochmamsell
Sehr sehr schade ...,

... die Posts von sunnysunday waren so frisch und spritzig und die Rezepte klasse. Ich verstehe das Ganze nicht und bin total entsetzt. Ich bin weder bei facebook noch in sonst einem sogenannten sozialen Netzwerk, deswegen kann ich mir auch kaum vorstellen, was da so alles abgeht.

Liebes Küchengötterteam. Danke für das tolle Forum hier und dass ihr euch so einsetzt, damit es "sauber" bleibt. Ich lese jeden Tag hier drin, mache gerne mit und fühle mich hier sehr wohl. Es ist das beste Forum, das ich bisher kennengelernt habe.

Liebe Grüße an das Küchengötterteam von kochmamsell

küchengötter
Danke, ...

... für all Eure lieben Worte an dieser Stelle. Wir sind sehr gerührt und freuen uns über Euer Lob und Euren Zuspruch!

 

Viele Grüße,

Euer Küchengötter-Team

KarottenNase
Lob ist aber auch verdient

liebes Küchengötterteam. Ich führe ein eigenes Forum seit knapp 6 Jahren und bin heilfroh das sich bei uns auch noch alles in friedlichen Bahnen zieht. Ich kann mir vorstellen was ihr zu tun habt.

Liebstöckel
Liebe Küchengötter, liebe Redaktion!

 

 

Der gestrige Beitrag des Küchengötter-Teams macht mich besonders betroffen. Besonders deshalb, weil ich mir Vorwürfe mache, peripher mit meinem kontrovers diskutierten Artikel daran beteiligt zu sein. Was da in anderen sogenannten sozialen Netzwerken bewegt worden sein soll, macht mich schlicht fassungslos.

 

Als fast 65.-jähriger etwas nostalgischer Kleinbürger bin ich bei den Küchengöttern, um als Hobbykoch Rezepte einzustellen, mich mit Gleichgesinnten zu unterhalten und zu diskutieren. Nichts mehr und nichts weniger.

 

Aus meiner beruflichen Tätigkeit sind mir Unheil, dass mit den modernen Kommunikationsmitteln einher geht, bekannt. Facebook, Twitter und auch alle anderen Netzwerke meide ich seit jeher wie der Teufel das Weihwasser. Dies bringt mir ständig Unverständnis und Kopfschütteln meiner Studenten ein, zumal ich als Kommunikationsdesigner auch noch Kommunikationstheorie lehre. Das dies hier auf einer Plattform über das Kochen geschehen kann, habe ich nicht im entferntesten gedacht. Friedrich Schillers Worte gelten wohl immer noch: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt. Auch hier.

 

Auch ich bedaure zutiefst diesen Schritt von Sunnysunday nicht mehr bei den Küchengöttern sein zu wollen. Dieser Schritt scheint aber wohl unvermeidlich gewesen zu sein. Ich kann nur hoffen, dass solches nie und nimmer nochmals passiert. Im anderen Falle, auch wenn es mich nicht betrifft, würde ich ernsthaft erwägen, die Redaktion der Küchengötter bitten, auch mein Profil vollständig zu löschen. 

 

Noch ein letztes Wort: Als ich mich am 31.07.2009 bei den Küchengöttern anmeldete, geschah dies auf einer Kommunikationsplattform zum ersten und einzigem Mal und nach reiflicher Überlegung. Nicht allein deshalb, weil einiges an Büchern der Labels von GU und Teubner in meinem Bücherregal steht. Und auch nicht als jahrelanger Abonnent des Feinschmeckermagazins, das wohl das beste Europas ist. Die Küchengötter sind ja auch mit dem Shop verlinkt. Ausschlaggebend war für mich die Solidität und Professionalität der Site, die mich überzeugt hat. Dafür Dank den Betreibern und nicht zu Letzt der Redaktion, die einen erheblichen Anteil daran hat.

 

Euer Liebstöckel

 

 

nika
Danke

Meinem Vorredner danke ich zutiefst. Chapeau!

 

Schade SunnySunday, Du hättet vielleicht ein paar Stunden abwarten sollen, zu vielen ist das Geschehen nicht bekannt geworden.

Rinquinquin
Liebe Küchengötter, liebes Kügo-Team,

Liebstöckels Beitrag ist mir aus der Seele gesprochen. Auch ich möchte mich lediglich über essen und trinken informieren und unterhalten. 

 

Ich möchte noch hinzufügen, dass ich bei keinem anderen sozialen Netzwerk registriert und von daher völlig ahnungslos bin, was sich da abgespielt haben soll. 

 

Es würde mich freuen, wenn wir wieder zu sachlicher und freundlicher Zusammenarbeit zurückkehren könnten. 

 

Rinquinquin

Belledejour
Schade :-(

hier kann man mal wieder sehen, wie negativ es im sog. anonymen Netz zugehen kann.

 

Positiv finde ich, wie von der Redaktion mit dieser Sache umgegangen wird und man um Klärung bemüht ist.

 

Allerdings fühle ich mich durch diese Situation erneut bestärkt, Kommentare in meinem öffentlichem Gästebuch nach Beantwortung grundsätzlich zu löschen.

Ich hoffe doch sehr, dass diese Diskussion erneut zu harmonischem Zusammenleben führt.

 

 

küchengötter
Gästebücher

Noch einmal zum Thema Gästebücher, da Belledejour sie gerade noch einmal angesprochen hat: Es ist vertändlich, dass Ihr Gästebucheinträge löschen möchtet, in denen Ihr private Infos ausgetauscht habt, die nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. Auch wenn wir nur immer wieder betonen können, dass diese nun einmal jeder mitlesen kann, da sie für alle öffentlich zugänglich sind!

 

Was wir aber nicht dulden können, ist der negtive Austausch über andere Community-Mitglieder in Gästebüchern. Denn dieser ist in keinster Weise mit dem freundlichen Miteinander, das wir uns hier alle wünschen, vereinbar. 

 

Viele Grüße,

das Küchengötter-Team

KarottenNase
Kleine Idee

Liebes Team der Küchengötter,

da man öffentlich tippsel in den Gästebüchern, wie wäre es den mit der Einrichtung einer PN = Privatnachricht. Diese können ja nur die lesen an die sie gesendet wurde.

So können sich Freunde auch unterhalten und vielleicht was bekakeln was nicht alle lesen sollen / können.

 

Aphrodite
Was macht eigentlich...

der kleine Poltergeist "Nambu"? Der hat den Stein des Anstoßes doch erst richtig ins Rollen gebracht.

 

Ach, wie gut, dass niemand weiß, das ich Rumpelstilzchen heiß. Und: Lieber nambu, Du darfst mir in mein Gästebuch schreiben. Ich schieß zurück, wenn es darauf ankommt. Und heimlich in Gästebüchern herumlesen gehört sich auch nicht. Oder bist Du es RedSox? Und wie immer: Es ist alles nur Spaß.

Namu
@Aphrodite alles nur Spaß, mildert deine vorhergehenden Beleidigungen nicht ab

Wie die letzten Tage wieder zeigten ist hier alles nur Spaß, bis es für manchen nicht mehr lustig ist. Screenshot und Gesprächsprotokolle liegen den Küchengöttern vor. Der Hinweis auf Redsox sagt mehr über dich aus, als über mich. Lesen von Gästebüchern ist durch die Öffentlichkeit der GB ausdrücklich gestattet Lästereien, negativer Austausch über andere Community-Mitglieder nicht.

küchengötter
@KarottenNase

Danke für Deinen Vorschlag zu den privaten Nachrichten. Aktuell gibt es von unserer Seite her aber keine Pläne, diese Funktion umzusetzen. Wer auch außerhalb dieser Seite privaten Kontakt zu anderen Usern aufnehmen möchte, kann uns aber gerne jederzeit schreiben, dann stellen wir den Kontakt, wenn beide damit einverstanden sind, gerne her.

küchengötter
@Aphrodite + @Namu

Wir haben Aphrodites Beitrag nicht als Beleidigung verstanden, liebe Namu. Aber es zeigt einmal mehr, wie schnell Aussagen in geschriebener Form falsch verstanden werden können. Andersherum ist Deine Antwort an Aphrodite nicht frei von einem Unterton, der hier nicht hergehört.

Tonkabohne
PN

Private Nachrichten sind aber ja gängig in allen Plattformen. Dass es sie hier nicht gibt, fand ich schon immer doof.

Wenn ich mit einem Mitglied kommunizieren will, möchte ich es doch nicht für jedermann sichtbar im Gästebuch posten. Ich fänd es super, wenn es die Möglichkeit einer PN gäbe.

Von diesen anscheinend bösen Vorgängen hier habe ich nichts mitbekommen. Das ist übel. Gerade im anonymen www können sich bösartige Menschen ausleben und andere anschwärzen, niedermachen, bloßstellen etc. Sowas ist einfach nur armselig!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login