Bin eine Weile offline ...

weil ich krank bin.

10
Kommentare
Kochmamsell

Hallole,
bin ziemlich durch den Wind: Mein Nephrologe meint, ich muss gleich morgen ins Krankenhaus zum entgiften, wenn das vorüber ist, muss ich dreimal die Woche an die Dialyse, habe eine chronische Niereninsuffizienz Stadium 4.
Hab's noch nicht  so richtig geschnallt, wird schon noch kommen.
Da ich nicht weiß, wie lange ich im KH bleiben muss und ob ich dort online sein kann, melde ich mich mal kurz ab.
Wenn ich wieder alles überblicken kann, melde ich mich wieder.
Allen eine gute Zeit, passt gut auf euch auf, ihr seht ja, wie schnell das Leben sich auf einmal brutal ändert.
LG kochamsell0

küchengötter
Gute Besserung!

Liebe Kochmamsell,

 

wir wünschen Dir gute Besserung! Pass gut auf Dich auf und werde schnell wieder gesund.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

Rinquinquin
Heilix Blechle,

jetzt wundert es mich gar nicht mehr, dass Du in letzter Zeit keinen Appetit und keine Lust auf was auch sonst hattest. Ich wünsche Dir von Herzen schnelle und gute Besserung. Vielleicht gibt es die Hoffnung auf eine kurzfristige Dialyse und anschliessender Besserung. Stadium 4 hört sich zwar nicht so berauschend an, aber Hoffnung darf man doch haben. Komm bald wieder!

 

Gruss von Rinquinquin

sparrow
Meine Gedanken

Meine Gedanken begleiten dich. Ich wünsche dir alles Gute für die schwierige Zeit, dass dir die Dialyse hilft und du damit zurecht kommst.Liebe Grüße Trudel

Gaston
Gute Besserung

Liebe Kochmamsell!

Ich wünsche Dir vom Herzen Gute Besserung und das Du bald wieder auf die Beine kommst.

Liebe Grüße

Gaston

Aphrodite
Gute Besserung,

liebe Kochmamsell, ich wünsche Dir Gute Besserung und dass Du schnell wieder nach Hause darfst. LG Aphrodite.

muffinfee
Ich drück dir die Daumen!!!

Du hast wirklich mein vollstes Mitleid!

 

Nicht zuletzt deshalb weil Krankenhausessen ja nicht gerade berauschend ist...

 

Scherz beiseite: Ich wünsche dir alles Gute. Wir werden dich bestimmt alle vermissen! Gute Besserung liebe Kochmamsell!

JulietteG
Liebe Kochmamsell!

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute auf dem Weg der Besserung, der ganz bestimmt eintreten wird. Du musst nur ganz fest daran glauben und diesen Glauben bitte nicht verlieren! Dein Engangement, welches Du allein durch Deine Großkampftage und dem Kochen für mehr als 40 Personen zu guten Zwecken bewiesen hast, wird Dir jetzt bestimmt zurückgebracht! Nimm die Kraft an!

 

Ich finde es schön, dass Du trotz Deiner momentanen Lage an uns gedacht hast! Wir werde in nächster Zeit an Dich denken und hoffen auf baldige positive Rückmeldungen!

Kopf hoch und volle Kraft voraus!!!!

apprenti1
Das Leben ist nicht planbar,

wir müssen es nehmen wie es kommt und die Kraft finden, mit der nötigen Gelassenheit damit umzugehen. Das wünsche ich Dir. Alles Gute!

Toskanafan
Liebe Kochmamsell,,,

ich wünsche Dir auch ganz schnell alles Gute, und viel Kraft. Ich schicke Dir ein großes Päckchen "Gute Besserung". Viele Frankengrüße, Tosakanafan

nika
Gute Besserung

liebe Kochmamsell. Du hast Deine Krankheit schon ein wenig länger unerkannt mit Dir herumgetragen. Werde sie schnell wieder los. Die Entgiftung wird Dir helfen. Aber übe Dich in Geduld. Überlege einmal, wie lange Du Dich schon unwohl und später krank gefühlt hast. Du wirst fast die gleiche Zeit - auch mit stationärer Hilfe brauchen - um wieder auf die Beine zu kommen. Aber Du wirst Dich bestimmt durchbeißen, nicht zuletzt weil Dir die Krankenhauskost (siehe Aphrodite) nicht besonders schmecken wird.

 

Wir alle sind in Gedanken bei Dir und ich bin Dir dankbar, dass Du uns Deine hoffentlich kurzfristige Abwesenheit erklärt hast. In Gedanken schicke ich Dir ganz viel gute Wünsche und umärmle Dich, Deine nika

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login