Cappuccino nach zwölf?

Wann darf man Capuccino, Latte usw. trinken?

6
Kommentare
Ananasbelle

Afrodite hat gefragt, wie man Milch aufschäumt. Da fällt mir gleich eine zweite Frage ein: Wann ist die richtige Zeit für einen Cappuccino, eine Latte oder sonst einen italienischen Milchkaffee? In Italien ja nur in der Früh und am Vormittag, heißt es. Aber was danach? Vor allem wenn es so kalt ist wie jetzt?

Afrodite
Als Nicht-Italienierin sage ich...

immer! Cappuccino trinke ich immer. Latte trinke ich nicht mehr.

Hande Leimer
Nein!

In Italien wird tatsächlich kein milchbasierte Kaffee nach dem Mittagessen getrunken. Nicht die Uhrzeit sondern die Mahlzeit ist ausschlaggebend. Man glaubt allgemein, dass Milch und ein voller Magen sich nicht vertragen. Ein caffe (was man in D espresso nennt) ist das übliche. Wer es nicht verträgt kann/darf auch ein macchiato bestellen, das ist espresso mit milch "befleckt", oder ein caffe hag (entkoffiniert). Was an kalten Tagen auch beliebt ist, ist ein Marocchino, das ist ein kleiner caffe, mit Schoko-syrup oder -stückchen drin und Milchhaube drauf.

Ananasbelle
Milch und Magen

Das stimmt, Hande - Cappuccino oder so was nach dem Essen, das geht wirklich nicht, da staune ich auch immer bei anderen, machen machen das auch noch nach dem Abendessen! Aber am Nachmittag mit was Süßem, das mag ich schon. Das mit dem Marocchino muss ich gleich meinem Cafe sagen, klingt ja toll.

Oh je...

...all Ihr Kaffeeweicheier...:-) Ein guter (!) Kaffee mit Milch, egal wie man ihn nennen mag, erfrischt, labt und erfreut zu jeder Tages- und Nachzeit und bei jeder erforderlichen Gelegenheit. Was kratzt mich, was "man" angeblich nun tut oder nicht tut? Jeder nach Gusto, so lange er den Mitmenschen nicht belästigt. Lediglich mein s-teifer Ostfriesentee ( mit Sahne ), in dem der Löffel auch bei Winds-tärke sieben mittig senkrecht in der Tasse s-tehenbleibt, hat nach 18 Uhr Auslaufverbot...und auch nur aus schlafhygienischen Gründen...

Auch abends noch!

Ich denke auch, dass sollte doch jeder so machen wie er es mag. Wenn ich abends mit Freunden in die Kneipe gehe und mal wieder als Fahrer an der Reihe bin, trinke ich auch 22 Uhr noch ganz gerne einen Cappuccino. Und das lieber als einen alkoholfreien Cocktail nach dem anderen.

TommasoArtusi
Scusate

Denkt an euren Gastgeber! Wenn ihr in Italien eingeladen seit und am Ende des Menüs auch noch einen Cappuccino bestellt, signalisiert ihr dem Gastgeber: ich bin noch hungrig. Ist doch ziemlich unhöflich, oder? Das Ganze hat also gar nichts mit irgendwelchen Regeln zu tun sondern einfach mit guter Erziehung.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login