Community-Aktionswoche: Vorstellungsrunde

Wer steckt eigentlich hinter den Küchengötter-Profilen?

9
Kommentare
küchengötter

Wir freuen uns über jeden neuen Küchengott, der zu uns auf
die Site stößt, sich im Forum mit den anderen austauscht, eigene Rezepte mit uns
teilt oder auch einfach nur „still“ mitliest und entdeckt.


 


Noch mehr freuen wir uns aber natürlich, wenn Ihr Euch uns
und vor allem den anderen Küchengöttern in einem kurzen Beitrag vorstellt.


 


Und diese Woche lohnt sich das ganz besonders, denn unter
allen, die sich hier vorstellen, verlosen wir 3 x 1 GU-Buch "Gemüse kann auch
anders
".


 


Und so nehmt Ihr teil:


 



Klickt im Forum auf "Beitrag erstellen", setzt oben das
Häkchen bei "Vorstellungsrunde" und stellt Euch im Beitrag kurz vor. Wir freuen
uns auf Euch!


 


Hier entlang geht’s zu den Teilnahmebedingungen

WOLLBAER
Please let me introduce myself
Community-Aktionswoche: Vorstellungsrunde  

Ich heiße Rolf-Dieter M., geboren am 21. April 195, und bin im Dezember 2003 nach Brunsbüttel gezogen. Anlass meines Lebenswechsels war der Tod meiner Frau am 31.12.2000, mit dem ich nicht klar gekommen bin. In Brunsbüttel, einer Kleinstadt im Elb-Mündungsgebiet, ließ ich mich nieder. Ich reiste zehn Jahre lang exzessiv um die Welt und war dann des Reisens müde geworden. Nun betreibe ich hier meine Hobbys: Besuch von Theaterveranstaltungen, Museen und Kurzaufenthalte an der nordfriesischen Küste, Angeln, Segeln und Kochen.

 

Früher kochten meine Frau und ich gern Hand in Hand. Ich gründete 1974 unseren "Männerkoch-Verein", bestehend aus zwei befreundeten Ehepaaren und uns.  Wir trafen uns alle drei Monate bei einem Kochfreund reihum. Aufgabe war die Erstellung eines mindestens Dreigangmenüs. Der Koch bewirtete die beiden Ehepaare und seine Frau.

 

Themenbeispiel:

Griechischer Abend. Dann wurde der Speiseraum entsprechend geschmückt, griechische Musik besorgt, Leckereien, Naschwerk, Getränke usw. und es wurde versucht authentische griechische  Küche zuzubereiten.

 

Liebe Grüße

Rolf

 

Das Bild zeigt uns bei einem Ausflug nach Marburg.

 

küchengötter
Danke

Lieber Wollbär,

 

vielen Dank für Deine Offenheit. Es tut uns sehr leid, dass Du mit solch einem Schicksalsschlag leben musst. Umso mehr freuen wir uns, dass Du auch den Weg zu uns gefunden hast, Dich hier so aktiv miteinbringst und wir hoffen, Dir doch mit unserer Seite und Texten ab und an ein Lächeln aufs Gesicht zaubern zu können.

 

Liebe Grüße von Deinen Küchengöttern

Gaston
Gaston c'est moi

Meine Vorstellung ist hier: http://www.kuechengoetter.de/community/forum/Gaston-c-est-moi-beitrag-13699921.html

WOLLBAER
@Küchengötter

Moin, Moin,

 

ich bin für Ehrlichkeit und Offenheit im Umgang miteinander. Danke für Eure Zeilen.

 

Liebe Grüße

Rolf

küchengötter
Und die Gewinner sind ...

Liebe Küchengötter,

 

wie schön, ein paar von Euch wieder ein kleines Stückchen mehr kennenlernen zu dürfen. Wir freuen uns sehr, über Eure persönlichen Beiträge. Und auch die Glücksfee war nicht untätig und hat schon die drei Gewinner ausgelost. Und tataaaa, hier sind Sie:

 

Die Küchengötter Wollbaer, RonjaKüchengott und Gaston dürfen sich über je ein tolles GU-Buch "Gemüse kann auch anders" freuen. Checkt mal Eure E-Mails, wir haben Euch bereits geschrieben!

 

Herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße von Eurer Küchengötter-Redaktion

Dankeschön!

Vielen lieben Dank!
Damit hätte ich gar nicht gerechnet! Ich freue mich schon auf das Buch und werde euch meine Daten per Mail senden.

Liebe Grüße!

Gaston
Danke

Vielen Dank!

 

Ich habe auf das Email bereits geantwortet.

Gruß

Gaston

WOLLBAER
@Küchengötter

Moin, Moin,

 

auch ich habe mich bereits per Mail bei Euch bedankt.

 

Liebe grüße

Rolf

der sich sehr freut.

Gaston
Buch ist angekommen

Das Buch ist heute bei mir eingetroffen, nochmals vielen Dank, es sind recht interessante Rezpte darin, z.B. das Petersielienwurzelpesto.

 

Liebe Grüße

Gaston

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login