Das eigene Profil

Räumliche und farbliche Darstellung

7
Kommentare
Belledejour

Was mich mal interessiert ist folgendes:
Nachdem ich es nun mit der Verlinkung einer Website ins eigene Profil verstanden habe, klappt es scheinbar nicht mit der farblichen und räumlichen Darstellung des Textes.
Weiß jemand, wodran das liegen könnte und wie ich es ändern kann ?
Ich benutze das Office Programm 2007.

nika
Grafik

@Belle: Liebe Belle, ich habe schon hin und her probiert. Schade finde ich, ich kann keine Grafik einbinden. Farblich habe ich es geschafft, indem ich den Text in WORD sortiert und formatiert, dann kopiert und im Editor eingefügt habe.  Nur eine Zeile konnte ich nicht farblich umformatieren, sie ist weiterhin schwarz obewohl mitten in der Tabelle. Natürlich bin ich auch daran interessiert, mein Profil ein wenig "aufzuhübschen". Ich freu mich über jeden tollen Vorschlag.

Rinquinquin
Für mich immer wieder ein Rätsel

An der Profilbearbeitung sass ich schon oft sehr lange dran. Oft war am Ende die Schrift eine ganz andere, Nachträge wurden grösser bzw. waren unterschiedlich gross und vor allem: es liess sich oft nichts einzeln löschen. Ich glaube, es ist egal, ob Word- oder Apple-System.

 

Die farbliche Darstellung mache ich auf dem Rechner selbst: da wähle ich die Farbe, die Schriftart und die Grösse. Und diesen "Zettel" hebe ich schön auf, dann muss ich beim nächsten Mal nur da noch den Text einfügen. Ich kann damit leben, dass auf meinem "Zettel" die Schrift blau ist und nach dem Rüberziehen im Profil dann orange erscheint. Die pinke Schrift bleibt seltsamerweise. 

 

Wenn ich beim Profil etwas ändern möchte, lösche ich neuerdings erst mal das Ganze, speichere es und mache an dem Tag nichts mehr. Am nächsten Tag erscheint die wirklich leere Profilseite und ich ziehe dann per drag-and-drop meinen "Zettel" drauf. Das klappt viel besser als die Wurstelei mit Nachträgen. Speichern nicht vergessen, ja, das ist mir schon oft passiert.

 

Wer hat noch einen besseren bzw. einfacheren Vorschlag? Ich bin nun auch nicht gerade ein Computerspezialist. 


Belledejour
@Küchengötter - Kann man die Farbe nicht selbst bestimmen ?

Ich würde gern die links in unterschiedlichen Farben gestalten. Habe das in word bereits gemacht, trotzdem wird hier alles orange, warum ?

Rinquinquin
Oh !!

Auf die Antwort bin ich gespannt wie ein Flitzbogen.

Dazu stelle ich mir noch die Frage, warum z.B. bei auchwas  und einigen weiteren Usern andere Farben auftauchen. Das grosse Rätsel des Internets.

küchengötter
Profil

Liebe Küchengötter,

 

die Küchengötter-Profile sind so angelegt, dass jeder etwas über sich schreiben kann, man seine Kochfreunde, sein Gästebuch, die eigenen Kochbücher, Rezepte, etc. sieht. Rein technisch ist es überhaupt nicht vorgesehen, farbige Links, Bilder und ähnliches bei "Über mich" einzufügen. Deswegen kommt es auch zu den Probleme bei der Formatierung der Links. Alle, die Links und Farbänderungen in ihr Profil eingefügt haben, haben es quasi "technisch überlistet".  

 

Wir nehmen Euren Wunsch, eigene, auch farbige, Links ins Profil aufzunehmen, aber gerne auf und werden prüfen, ob wir dies irgendwann technisch ermöglichen können.

 

Viele Grüße

Euer Küchengötter-Team

Rinquinquin
Prima

Liebes Team,

 

vielen Dank für die Aufhellung des Mysteriums. Da haben wir es tatsächlich geschafft, den Rechner zu überlisten :-))). 

Das wäre toll, wenn Ihr irgendwann technische Neuerungen auf diesem Gebiet ermöglichen könntet.

 

Gruss, Rinquinquin

Aphrodite
So was wäre toll.

Ein kleiner Mini-Blog mit Style-Sheets zum Aussuchen, so was wäre fein. Schreibt ihr noch oder bloggt ihr schon? Die Plattenindustrie hat 13 Jahre gebraucht, um das Internet zu verstehen. Es ist ein riesen großes Arrangement und irgendwann sind beide wieder glücklich. Plattensammeln ist genauso wie Kochrezepte sammeln. Manche können nie genug davon bekommen. Weiß noch jemand, was Schallplatten sind? Sehen aus wie alte Kochplatten und haben ein Loch in der Mitte.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login