Das passende Getränk zum Grillen

Gibt es das ultimativ passende Getränk für einen perfekten Grillabend oder ist wirklich alles erlaubt?

10
Kommentare
Kerstin Reuß

Endlich Grillzeit! Doch welches Getränk passt am besten zu Würstchen, Steaks oder Nudelsalat? Bei mir im Freundeskreis ist Bier DAS ultimative Grillgetränk und wird gleich kastenweise zu den Grillstätten geschleift . Ich, als leidenschaftlicher Anhänger der Cocktail-Fraktion gehe dabei regelmäßig leer aus und darf mir Kommentare anhören, wie: "Das Bier war schon schwer genug, wir können dir da jetzt nicht auch noch eine Cocktailbar hinstellen."


Ich möchte ja nicht meckern, aber ich bin auch durstig!!!

Stabix
Bier und mehr

Hm, ehrlich gesagt wärst Du da auf meinen bisherigen Grillpartys auch leer ausgegangen. Cocktails zum Grillen anzubieten - darauf bin ich gar nicht gekommen! Bei uns gibt´s - klar - Bier (auch alkoholfrei für die Fahrer), Radler, diverse Schorlen, Wasser natürlich ... und Wein. Wünsch Dir doch einfach mal bei der nächsten Grilleinladung Cocktails, vielleicht klappt´s ja dann. Oder Du bringst selbst die Zutaten mit und mixt los...!

Bier mit Cola

Ich trinke zum Grillen am liebsten Schwarzbier mit Cola gemixt. Bei mir zu Hause in Thüringen gibt es da auch schon eine leckere trinkfertige Sorte zu kaufen. Nicht zu herb und nicht zu süss. Genau richtig eben. Zur Zeit lebe ich jedoch im Süden Deutschlands, wo es dieses Getränk leider nicht gibt :(

Bowle

ich mußte schmunzeln über Deine nette Beschreibung des umfassenden Biertransports zu den Grillstätten und Deine Vorliebe für Cocktails, die Dein Freundeskreis nicht mit Dir teilt. Ein kühles (aber nur wirklich kühles) Bier schmeckt manchmal himmlisch, doch danach geht´s mir wie Dir. Was trinken?

In letzter Zeit beobachte ich, daß auf immer mehr Grillpartys die altbewährte Bowle sehr beliebt ist. Erstaunlicherweise erfolgreich ist sie auch bei den bierverliebten Männern, wenn sie nicht zu süß ist, weil süß sind ja wir Frauen schon ;-) Du könntest Deinem Freundeskreis die Bowlenidee schmackhaft machen, in dem Du beim nächsten mal Grillen die Bowlenzutaten nur für ein paar Leute mitnimmst und davon alle probieren läßt. Vielleicht schleppen die Männer dann beim übernächsten Grillen schon einen Kasten Bier weniger und dafür die Bowlenzutaten. Das wäre doch ein Deal, oder?

Ananasbelle
Nix kompliziertes

Cocktails und Grillen, ich weiß ja nicht. Ich galbue, ich wäre dafür zu faul (das ist ja das schöne beim Brillen, das es so einfach ist). Aber Bowle ist eine gute Idee - und Elizas Trick genial, wenn am Ende nicht eine Bierbowle rauskommt. Geht der Trick auch bei Nudelsalat?

Bierbowle - Nudelsalat

Hi Ananasbelle, ich muß schon wieder schmunzeln! Also über den Bowlentopf würde ich wachen wie unser Hund über seinen Knochen unter der Decke, daß mir da ja kein Bier reinkommt. Aber der Nudelsalat - mögen Deine Leute das nicht? Vielleicht mögen Sie Kartoffelsalat?

Ananasbelle
Männersache

Gut, Eliza, dann komme ich auch zur Bowle. und bringe Nudelsalat mit - den mögen schon alle, aber ich suche einen Trick, dass auch mal jemand anderes den macht, vielleicht sogar mal ein Kerl!

Kerstin Reuß
Erfahrungsbericht vom letzten Grillabend

Ihr Lieben,

ich habe deinen Ratschlag beherzigt liebe Eliza und am letzten Wochenende zum Grillen die Zutaten für eine leckere Sommerbowle mitgenommen (stark angelehnt an das Rezept Waldmeister-Erdbeer-Bowle). Das Ergebnis war sehr interessant: Alle Männer haben sich neugierig mit dem Bier in der Hand um die Bowle gescharrt und nach erstem kritischem Beäugen und ein paar blöden Sprüchen nach einem Probierglas verlangt. Aber dabei blieb es natürlich nicht. Einige hatten so sehr Gefallen an dem "Frauengetränk" gefunden, dass ich echt Mühe hatte, mir wenigstens das in der Bowle reichlich schwimmende Obst zu sichern.

Leicht säuselnd konnte ich dann auch mein ganz persönliches Fazit eines gelungenen Grillabends ziehen: Auch Männer stehen ab und zu mal auf sogenannte "Frauengetränke" und nur die Früchte aus der Bowle rausfischen, macht auch ganz schön betrunken :-)

Zu Kerstin´s Erfahrungsbericht

Hallo Kerstin, da hast Du einen super Erfolg gehabt. Und Obst ist noch dazu vitaminreich und gesund, wie wir alle wissen. Hicks und prost drauf! ;-)

Isis
Wie wärs denn

mit einer leckern Caipi-Bowle? Damit hab ich die Bier-Fraktion bei uns fast restlos überzeugen können.

 

Greetz Isis

Wenn bei uns gegrillt wird...

Wenn bei uns gegrillt wird, dann hat das Bier meist auch das Sagen :) Mir Mädels versuchen dann auch hin und wieder mal ein paar Alternativen zu ermöglichen, beispielsweise Jive, Bowle oder auch ganz selten mal ein Cocktail. Das wird dann von den Männern auch meist bloß skeptisch beäugt und nicht angerührt. Über ihr Bier kommt einfach nichts drüber :D Aber das ist ja auch nicht schlimm. So hat jeder seins, was er gern trinkt. Und wir Mädels haben mehr für uns von den süßen Alternativen :) Aber worauf die Männer peinlichst genau achten ist, dass auch ja das richtige Getränk im richtigen Glas serviert wird! Da wird nicht etwa aus Pappbechern getrunken, wie man es vielleicht vermuten könnte, nein! Da durfte ich mir letztens für die Grillpartys bei mir zu Hause ein ganzes Sortiment an verschiedenen Gläsern anschaffen, damit jeder glücklich ist... Und wer darf am Ende wieder alles abwaschen??? Genau... Aber wie du dein Problem gelöst hast, finde ich jedenfalls richtig clever und freue mich für dich, dass es sogar geklappt hat! :) Auf viele weitere schöne Grillabende mit bunter Getränkevielfalt!!! :)

Liebe Grüße

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login