Der "Junifall",,,,nicht ganz vorbei,,,,,

Nicht wundern,,,,, Augen zu und das richtige Plätzchen,,,,,. Was könnte man wohl aus den köstlichen Äpfelchen machen?

9
Kommentare
Toskanafan

ein wenig geht das noch,,,,, es tut einen kleinen lauten Schlag, in Abständen,,,, doch immer wieder, ich weis es,,,,,,ein Apfel fällt im Nachbarsgarten auf so ein gewelltes Garten-Häuschendach.  Es wiederholt sich immer wieder,,,,, man kann es hören,,,,, den kleinen lauten Schlag, den ganzen Juni lang. Ich sag dann immer laut, " der Junifall,,,,,". Am schönsten ist es zu hören wenn es dunkel ist, Abends,bei warmem Juni-Regen, auf einem überdachten Balkon, wo man den leisen, warmen Juni- Regen geniesen kann, ohne nass werden.
Das ist kein """"Witz,,,"""", Den "Junifall", gibt es wirklich,. Wenn an einem Baum mehr Früchte hängen als er tragen kann, wirft er sie ab, im "Juni". Deswegen heißt es "Junifall". 

Wer kennt ihn?.

Rinquinquin
kannte ich nicht

Hier gehen die Obstanbauer durch die Apfelbaumreihen und entfernen per Hand die Äpfel. Bleiben zu viele am Baum, werden die Äpfel nicht gross und die Vermarktung wird ungünstig.

Eine Art Junifall haben wir letzte Woche auf einem Polterabend erlebt. Es war schon dunkel, da kam ein Traktor mit Anhänger auf den Hof gefahren, wo die Feier stattfand. Klappe auf, Anhänger gekippt und eine Riesenladung kleiner grüner Äpfel ergoss sich auf die Fläche. 

nika
Junifall

ist der Selbstschutz des Obstbaumes. Ich kenne den Fall bei meiner Knorpelkirsche. Dieses Jahr wirft meine Birnenquitte viel Obst ab, die kleinen Quitten sind etwa so groß wie Mirabellen.

auchwas
Rauspflücken kenne ich auch

aber goldig diesen Namen "Junifall" hatte ich auch noch nicht gehört. Ich kennes es aber wie Riquinquin geschrieben hat mit den Obstbäumen, dass die Äste etwas gelockert werden in dem die schwächsten Früchtchen raus gepflückt werden,wenn sie dann mal nicht riesig sind. Bei meinen Zwergbäumen funktioniert das ganz gut. Nur was mich noch interessiert ist es gibt z. B. in England wo ja die Gärten und der Gartbau so was von doll sind, wo das auch gemacht wird mit dem rauspflücken und jetzt aber, da werden diese unreifen Früchtchen zu Delikatessen verarbeitet. Ich habe das gelesen und auch mal im Fernsehen gesehen. Leider jedes mal wenn dann die Zeit ist, suche ich dieses Rezept, habt Ihr was zu Hand oder kennt ihr noch andere Rezepte mit unreifen Obst, gekocht, damit die nicht so guten Stoffen raus gekocht werden.????????

Rinquinquin
@ auchwas

Ist Auchwas ein Kakadu? Ich habe mal gehört, dass die grüne Äpfel mögen. Aber ansonsten gibt es wohl nur die bekannten Apfelgelee-Mus-Saft-Varianten. Von welchen anderen Delikatessen hattest Du denn gelesen?

auchwas
Ich suche

liebe Rinquinquin, ich meine das bei den "Herren" von "River Cottage" hätte ich sowas gesehen oder gelesen. Ich muss suchen. Übrigens nein, keine Kakadu, eine Blaustirnamazone ist mein Haustier und die liebt Früchte aller Art, kann gar nicht genug bekommen, der liebe "Maxi" der immer auchwas ruft.

Aphrodite
MARMELADE & APFELSAUCE
Der "Junifall",,,,nicht ganz vorbei,,,,,  

Nun kenne ich ja leider Christine Ferber und ihr Marmeladen-Kochbuch nicht. Hier dafür eine ausführliche Beschreibung, was man alles mit den Äpfeln anstellen kann. Ähnliches mache ich mit Quittenmus und werde jetzt die grünen Äpfel sammeln. Sind die Äpfel von diesem Baum reif, schmecken sie nicht mehr.

Und hier noch ein Chutney. Leider alles nur in englisch.

 

@auchwas, wenn Du noch ein Rezept hast, immer gerne her damit.

Rinquinquin
Christine Ferber

Von ihr gibt es einen Apfelgelee mit Zitronen und Akazienblüten. 

kurbis
Juni- Fall

Danke Toskanafan, so schön geschrieben Jetzt wissen wir auch da Bescheid und verwerten können wir die Äpfel  - Dank Aphrodite auch.

Junifall

Hallo Toskanafan, 

ja das kenne ich nur allzu gut! Bei unseren Nachbarn ist es nur ein kleiner Teich, in den die Äpfel manchmal plätschern.... Sieht hinterher total eklig aus, doch das Geräusch, der "Junifall" ist wirklich ganz beruhigend...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login