Homepage Community Forum Desserts fürs Oktoberfest

Desserts fürs Oktoberfest

Gibt es typische Bayrische bzw. Münchner Desserts, die sich auch noch vorbereiten lassen?

11
Kommentare
Jarimba

Demnächst planen wir für unserer Freunde ein eigenes Oktoberfest zu organisieren. Das Menü steht bereits fest, es gibt Weisswürste, Kartoffelsalat, Krautsalat und Brezeln. Dazu natürlich Bier, was sonst.


 


Unser Problem nun: was macht man an einem Oktoberfest zum Dessert? Wir werden um die 15 - 20 Personen sein und es sollte möglichst etwas sein, dass man gut vorbereiten kann, da wir nach dem Essen nicht noch lange in die Küche stehen wollen. Wir haben uns eigentlich - wie für die Hauptspeise auch - das Ganze eher als Büffet vorgestellt.


 


Hat jemand von euch eine tolle Idee? Das Einzige was uns bisher eingefallen ist, waren Apfelstrudel und Bayerische Crème ...


 


Ich hoffe, ihr könnt mir hier weiter helfe. Vielen Dank schon im Voraus, Jarimba

Götterspeise mit Vanillesauce

Ich weiß zwar nicht, ob es eine typische Speise für München ist, aber wenn Kinder dabei sein sollten, dann ist der Wackelpeter immer ein Highlight, auch von den Erwachsenen gerne genommen. Die Vanillesauce passt auch gut zum Strudel kann in einer Kanne dazugestellt werden.

Dessert Wiesn

In einigen Festzelten wird auch frischer Zwetschgendatschi mit Schlagsahne serviert. Eine Dessertidee, die sich auch prima für ein Büffet und so viele Personen zubereiten lässt, oder?

 

Die Idee eines eigenes Oktoberfestes klingt übrigens richtig klasse! Wir wünschen Euch jetzt schon mal viel Spaß und hoffen natürlich, am Ende ein paar Bilder zu sehen. :-)

Nachahmenswert

finde ich die Idee auch. Ich habe spontan schon mal einen Termin ausgeguckt: Das erste Oktoberwochenende ist ja dieses Mal ein bisschen verlängert....

Das ist wirklich eine tolle Idee.

Ein kleines Souvenir würde ich jedem Gast noch mitgeben. Ist dann eine schöne Erinnerung an die Party. Und was es in den Zelten alles zu Essen gibt. Scroll, Scroll... Da sind auch die Süßspeisen: die kleinen Krapfen finde ich toll und lassen sich vielleicht auch in einer Bäckerei vorbestellen und dann frisch abholen. Mir steht der Sinn nach Wiesn' Hendl. Ich glaube, ich feire auch ein bisschen mit.

Typisch Bayerisch

Ich find Rohrnudeln(Dampfnudeln wären wohl zu aufwendig) mit Vanillesoße sind ein typisch bayerisches Dessert, dass man gut vorbereiten kann.

Bayrisch Creme

wäre für mich optimal. Sie kann man gut vorbereiten, in einer großen Schüssel aufbewahren und am nächsten Tag auf dem Büfett servieren.

Millirahmstrudel

Wir essen auf dem Oktoberfest fast immer Milirahmstrudel als Nachtisch. Dazu ein Haferl Kaffee.

Süßes aus der Nachbarschaft

Nicht ganz Bayern aber Österreich ist nah dran :-)

Wie wäre es mit Kaiserschmarn oder lecker Apfelstrudel?

Danke

Vielen Dank @all, die sich hier mit guten Ideen eingebracht haben. Da wir diesen Monat keinen geeigneten Termin mehr gefunden haben, findet unser Oktoberfest erst Mitte Oktober statt und so haben wir jetzt noch etwas Zeit, uns zu überlegen, was wir aus all diesen tollen Ideen machen. Es wird natürlich berichtet!

Der Strudel

ist für mich  der "Renner" ob "Millirahmstrudel" oder besonders gerne auch Apfelstrudel. Und ich finde läßt sich auch gut organisieren, da hat man Auswahl mit Teig oder ganzes Strudel zukaufen bis Strudel nur backen und die Vanilliesauce auch selbstgemacht in Flaschen abgefüllt und Deckel drauf und dann hat man keine Haut und fertig zum verwenden. Für die Personenzahl lassen sich 4 auf einmal backen und dann vom Blech aufschneiden und genießen. Muss schreiben, der ist mir vom Oktoberfest "Wiesn" irgendwie in Erinnerung. Aber auch die angebotenen "Ausgezogene" oder auch "Schwäbische Küchle" sind gut und zu machen sich als "Do it yourself" auch nicht übel. Viel Spaß beim Oktoberfest und liebe Grüße auchwas.

Erfolgreich

Unser Oktoberfest, das diese Wochenende statt gefunden hat, war ein voller Erfolg. Hier noch wie versprochen ein Bild des Datschi, den es zum Dessert, zusammen mit einem Apfelstrudel mit Vanillesauce, gab. Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei allen bedanken, die sich bei diesem Beitrag mit ihren Ideen beteiligt haben!

Login