Diabetes Vanilleeis

Rezept für Diabetes Eis gesucht.

11
Kommentare
Dirheg

Hallo,
ich würde gerne ein Diät Vanilleeis selber herstellen da ich wir einen Diabetes Fall in der Familie haben. Jetzt habe ich über eine Bekannte, bzw. über www.madavanilla.de sehr viele leckere Bourbon Vanilleschoten aber noch kein richtiges Rezept....vielleicht habt Ihr ein paar Tips und Rezepte für mich?!?
Danke und Gruß

Wackelpeter
Vielleicht ein anderes Dessert?

Ich habe zwar kein Rezept für ein Diäteis, aber ich habe mal "Vanille" und "Diabetiker" in die Suche eingegeben und heraus kam dieser Link. Vielleicht sagt Dir ja ein anderes Dessert zu ...

krottenhutz
Diabetes Vanilleeis

Hallo,

meine madavanilla-Bastellung kam heute an. Habe gleich mal mit meiner Nichte (10 Monate) Vanilleeis gemacht.

Ergebnis: Die Kleine war begeistert, meiner Schwester und mir war es zu süß, mein Vater meinte es könnte mehr Geschmack vertragen und meinen Bruder brauch ich nicht fragen, der ist "geschmackstechnischer Legasteniker".

Also meine Erfahrung allgemein mit der Eismaschine ist, dass man nicht an Rezepte gebunden ist. Probiere es einfach aus. Nimm Dir ein Rezept für Vanilleeeis, das Dir zusagt, dann rührst Du alles zusammen ohne Zucker und dann schmeckst Du mit Süssstoff ab. Evtl. gibt es im Reformhaus noch besser geeignete Zuckerersatzstoffe, als Natreen, das solltest Du vielleicht mal rausfinden.

Ansonsten weiß ich, dass es auch abhängig ist von der Insulin-Einstellung des Diabetikers. U. U. musst Du ihm nur sagen wieviel Zucker drin ist und dann spritzt er sich die entsprechende Menge Insulin.

Bin leider weder Arzt, noch Ökötrophologe, noch Diabetiker oder Koch, ich weiß von allem nur ein bisschen und weiß, dass alles ineinander greift.

Nimm Dir ein Rezept für Vanilleeeis, das Dir zusagt und sprich die Veränderungen mit Eurem Diabetiker ab.

Deine Eismaschine wird es dann schon rühren und kühlen.

Mit zuversichtlichen Grüßen!!!

nikeHH
vanillequalität

moin,

ich habe mir auch dort die vanillestangen bestellt und war begeistert, als der postbote kam, alles roch nach vanille.

bis ich sie das erste mal verwendet habe, für eierlikör, karamellikör, butterkuchen.....

ich finde sie alles andere als geschmacksintensiv, aber das hat dein mann ja auch schon festgestellt.

ansonsten würde ich dir eine stevia-pflanze empfeheln und im normalen vanilleeisrezept den zucker weglassen, klappt ganz gut

viel erfolg

Maren

winnerger
Zuckeraustauschstoffe verwenden...

Hi...würde ein ganz normales Eis zubereiten nach Anleitung...halt mit Zuckeraustauschstoffen...die im richtigen Verhältniss mit dem Zucker ersetzen... (steht meistens auf den Packungen drauf...wieviel was entspricht)... z.b. Streusüße von Cand*rel... oder so...aber aufpassen....diese Stoffe kanndsz fu z.b. nicht karamellisieren oder so... da sie ab ner bestimmten Temperatur zerfallen...solltest du karamellisieren wollen und zuckeraustauschstoffe verwenden musst du auf sogenanntes Isomalt zurückgreifen... aber eis einfach nach rezept mit Süßstoff herstellen...da geht gut! hab da auch schon erfahrung...oder ansonsten-..einfach weniger nehmen und die BE ausrechnen und dementsprechend die Insulinmenge verwenden...hoffe das hilft dir weiter !

LG Winni

Ananasbelle
Warum Vanille bestellen?

Blöde Frage, auch auf die Gefahr hin, dem Versender da noch mal ein Forum zu geben: Warum soll ich Vanillestangen im Internet bestellen und nicht einfach beim Händler meines Vertrauens kaufen?

nikeHH
@ananasbelle

weil die im internet wesentlich günstiger sind und es sind sehr dicke schoten.

 

ich habe für 15 schoten von 15-16 cm länge € 3,50 gezahlt.

das kann mein händler des vertrauens mir nicht bieten.

winnerger
wow!

wusste gar nicht...das das so ein unterschied macht.... und wie sieht es qualitätsmäsig aus?

ilvy.w
lustige frage ananasbelle

dann könnte man sich doch auch fragen, warum ich mir im internet hier rezepte raussuche und mir nicht einfach ein kochbuch kaufe...oooooder warum ich im web wein kaufen sollte oder müsli bestellen oder oder oder ;-)

LG

Ilvy

Ananasbelle
Naja, ilvy

Rezepte suche ich mir hier raus, weil es schnell und einfach ist (und weil ich nebenbei mit Dir plaudern kann). Vanilleschote kaufe ich im Laden, weil es schneller und einfacher ist als drauf zu warten. Wein im WEb kaufe ich, wenn ich den nicht im Laden kriege und weil ich ihn nicht schleppen will. Vanilleschoten kriege ich hier im Laden und kann sie schleppen. Müsli ordere ich im Web, weil ich mir da ohne Verluste meine Idealmischung bauen kann. Bei Vanilleschoten…na ja, eh klar.

 

Aber Nikes Zahlen haben mich neugierig gemacht - vielleicht bestelle ich einfach deswegen mal was zum Testen. Wobei „größer” ja bei Gewächsen selten „besser” heißt (siehe Erdbeeren, Gurken, Zucchini)

winnerger
lol...

ich würde sagen... weil du dir das Geld für ein Kochbuch sparen wolltest, um dir z.b. leckere Kochzutaten (egal ob internet oder nicht ;-) ) zu kaufen, um damit liebe menschen (und natürlich auch sich selbst) ein wenig zu verwöhnen...Raiiight?! ;-) LG Winni

Rahel
Vanille Eis Rezept... Nachschlag ;-)

Habe schon ziemlich oft gute Rezepte im Netz gefunden, außedrem kann man hier gut vergleichen und es ist kostenlos. bei einem kochbuch ärgert man sich manchmal nur, dass man Geld dafür ausgegeben hat... So, zum eigentlich Thema: Habe ein richtig gutes Vanille Eis Rezept auf http://www.vanille-info.de/rezepte/vanilleeis/ gefunden und auch schon ausprobiert, ist super einfach... ;-)

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login