Die Lieblingssalate der Küchengötter/innen?

Was sind die Besten Salate und welche müssen es unbedingt sein bei den Küchengöttern?

8
Kommentare
senftöpfchen

Sommerzeit und viel Frisches aus dem Garten von den Märkten, es lädt ein zum Genuss von vielem. Salat ist immer  "In"  es gibt  Vorlieben.


Ich mag am Liebsten Salat gemischt  italienischer Art. Mal sehen was Ihr so gerne geniesst.

sparrow
Bunter Salat

Ich liebe bunten Salat. Der wird jedes Mal anders, je nach dem was der Kühlschrank hergibt. Heute war es Kopfsalat, Gurke, Tomate, Radieschen und Karotte. Dazu kommen immer frische Kräuter aus dem Garten und ein leckeres Dressing mit Dijon Senf und Essig nach Laune und gutes Öl.

Der Salat wird manchmal angereichert mit Ei, Schinken Käse, Oliven oder Nüssen. Auch kross gebratene Speckstreifen schmecken gut zu diesem Salat.

Isis
Bei mir

gibt es eigentlich auch immer die unterschiedlichsten Salate. Im Moment bin ich dem Couscoussalat regelrecht verfallen, den gibt es bestimmt alle 3 Tage und damit mein Schatz nicht rummeckert, bekommt er seinen heißgeliebten Eiersalat ;)

Rinquinquin
Salat

ist mein allerliebstes Gemüse. Endiviensalat, Frisée, Feldsalat, Radicchio, Römersalat, Chicoree, Eichblattsalat. Kopfsalat nur im Sommer, wenn er fest und knackig ist, Eisbergsalat sehr selten, der ist mir zu steif. Dazu Radieschen, Gurkenscheiben, Tomaten, Karotten, einige Weisskohlstreifen und viele frische Kräuter. Und was dann auf dem Salat liegt, da ist die Auswahl riesig: Thunfisch, warmes Fischfilet, warme Scampi, kalte Crevetten, Flusskrebse, Eier mit Anchovis oder Tapenade oder Anchoiade, Auberginen, Schinkenstreifen, Käsewürfel, Pinienkerne, Walnusskerne, frische Feigen. Dazu am liebsten die Vinaigrette aus Senf, Balsamico, Fleischbrühe und Olivenöl. 

KleineKöchin
Entscheidungsfrust

Oje, bei diesem Thema kann ich mich leider gar nicht entscheiden. Was Salat anbelangt, mag ich eigentlich alles. Gemüse, Nudeln, Couscous, Reis, mit Fleisch, mit Meeresgetier, ojeoje.

 

Aber ich weiß genau was ich nicht mag: Tomatensalat. Oder nur ganz selten, wenn er gut gemacht ist. Keine Ahnung warum, ich koche gerne mit Tomaten, ich mag Sauce, Suppe, alles. Nur den Salat eben nicht so gerne.

agrokoch
Grüne Erbsen mit feinen Salatstreifen,

das ist mein Salat, der geht immer.

Das Rezept gibt es:

http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/Gruene-Erbsen-mit-feinen-Salatstreifen-847554.html

auchwas
Brokkolisalat

Ich mag viele Salate sehr gerne, gerade im Sommer, die frischen Blattsalate aus dem Garten mit vielen Kräutern.

Kartoffelsalat in verschieden Zusammenstellungen.

Nudelsalate immer wieder lecker.

Und Brokkolisalat mit einem leckeren Pesto, den habe ich jede Woche einmal auf dem Tisch und der gehört bei uns seit einiger Zeit  zum muss-gemacht-werden.

sparrow
Ist der Brokkoli roh oder gekocht?

Nimmst Du den Brokkoli roh, gekocht oder blanchiert für den Salat?

auchwas
Brokkoli/Broccoli wird 3 Minuten blanchiert
Die Lieblingssalate der Küchengötter/innen?  

@Sparrow

 

Ich blanchiere den Brokkoli oder die ital. Bez. Broccoli. Ich habe zwar in meinem Rezept kochen geschrieben aber man sollte genau sein. Beim Blanchieren und 3 Minuten bleibt die Farbe gut erhalten und wenn ihn dann sofort ins Eiswasser gibt hat der Brokkoli/Broccoli eine tolle Farbe und ist schön bissfest.

Und mein Rezept hier

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login