Dienstag, 12. November, Oh,,, hat keiner gekocht?,

ein sonniger Novembertag. was gibt es da zu essen?

4
Kommentare
Toskanafan

Diesmal sollte es schnell gehen. Es gab noch mal die köstliche Karotten-Currysuppe mit gerösteten Mandeln von gestern. Danach ein fluffiges  Sahnerührei mit frischen Champignons, und herzhaftem Bauernbrot.

Toskanafan
Das Foto,,,
Dienstag,  12. November, Oh,,, hat keiner gekocht?,  

war wahrscheinlich gestern ein Defekt der Technik, , hier noch mal neu, Karotten-Currysuppe .

nika
Doch

Es gab Hähnchen-Ananas-Curry mit körnigem Reis.

trudine
... auch doch

Ich koche jeden Tag bzw. oft für zwei Tage. Gestern habe ich mal wieder die Tajine mit Entenkeulen gemacht. Allerdings bereite ich die Keulen alleine im Ofen zu. Alle anderen Zutaten wandern bei mir zusammen mit Bulgur in den Topf. Ich freue mich schon darauf, heute die zweite Portion davon zu essen.

apprenti1
Gestern - heute

ich komme mit dem Forum zeitlich durcheinander. Der Reihe nach: Gestern (Di.) gab es ein WOK Gericht, welches ich am (Mo.) vorbereitet hatte. Schweinefleisch in Öl und 5 Gewürze Pulver über Nacht eingelegt. Gemüse (Karotten, Lauch, Staudensellerie, Paprika) vorgeschnippelt und am Di in der Mittagspause im WOk gekocht. Dazu die chinesischen "Schnellnudeln". Heute Mi. gab es die letzten Spargel aus der TK, klassisch mit Kartoffeln , Schinken und etwas Butter.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login