Dienstag kulinarisch nach Afrika?

Ja, kocht denn hier niemand etwas Afrikanisches? Wann, wenn nicht jetzt? Biergarten-Burger und Radler Royal sind ja OK, aber...

7
Kommentare
HobbyKoch

Wollen wir nicht gemeinsam kulinarisch auf die Reise gehen? Bobotie vielleicht, Fisch, Gemüse, Früchte oder ...?? Über Chermoula wurde kürzlich geredet? Afrikanische Küche kenn ich überhaupt noch nicht, außer dem hier, und das ist lecker, wenn auch auch nicht aus dem Süden. Mir fehlt eine Idee und ein klein wenig Motivation.

auchwas
Jawohl, genau

wenn Herr Lanz mit den der Kochelite aufkocht wie Lea Linster, A. Herrmann,     J. Lafer, A. Schuhbeck und Nelson Müller, dann müssen wir wenigsten hier auch was zusammem Trommeln an Rezepten, Bobotie hab ich schon gesichtet. Die Gewürze interessiert mich und Springbock muss es nicht sein aber Kap-Stachelbeeren in einer neuen Rezeptur wären nicht übel.

auchwas
Schöne Rezepte gesichtet

Fischcakes,  Okra-Gemüse mit Maisbrei ,  ich glaube man ist doch schon vorbereitet werde mal weiter Ausschau halten, die Idee ist gut, danke HobbyKoch.

sparrow
wie wäre es mit Gumbo
Dienstag kulinarisch nach Afrika?  

Wie wäre es mit diesem Chicken Gumbo. Gumbo wird in der kreolischen Küche gekocht, der Ursprung ist Afrika. Gumbo kann nach Lust und Laune mit verschiedenen Zutaten gekocht werden.

Der Begriff "Gumbo" ist abgeleitet von dem angolanischen Wort kingombo und das heisst Okra. 

Aphrodite
Interessant.

 

Interessant. Vieles ist für den europäischen Gaumen nicht essbar. Aber sonst sehr vielfältig. Ich würde dann Samosas in die Runde werfen. Hier noch ein interessanter Beitrag.

Die Fishcakes hören sich gut an. Fishcakes JUSCHA nach MAVIS? - Da müsste sich Sebastian Dickhaut an den Herd stellen. Es gab schon lange kein lustiges Video mehr "Maike kocht..." :)

 

lalinea1965
Afrikafest

Gestern war ich auf dem Afrikafest in Ingolstadt. Es gab viele Verkaufsstände - auch für afrikanisches Essen. Es sah alles tooooootal lecker aus und roch auch so. Irgendwie hatte ich aber den Eindruck es wäre sehr fettig - kann mich aber auch täuschen. Bei der Schwüle gestern war mir allerdings lieber mich mit einem Eis bewaffnet in die Musikszene dort zu stürzen und den Bands und Trommelgruppen zu lauschen. Ich bin gespannt was die Küchengötter zaubern......und falls es ein Video von Maike und Sebastian geben sollte........vergesst die tänzerischen Einlagen nicht *ggg*!

Südafrikas Küche

Ich bin diese Woche in zwei Zeitschriften auf Artikel über die Südafrikanische Küche gestossen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Hier und hier könnt ihr die Artikel online nachlesen und findet auch gleich noch ein paar Rezepte. Das Lamm Malai-Style und das Rindfleisch mit Bananen werde ich wohl auch mal ausprobieren. Und auch der Thunfisch mit Nusskruste klingt sehr lecker.

Maike Damm
Liebe Küchengötter,

ha, da hätte ich mal draufkommen sollen! Südafrikanisch kochen, was für eine tolle Idee! Vielen Dank dafür, lieber HobbyKoch! Diesen Dienstag ist bei mir nochmal das Club Sandwich dran, aber für das nächste Dienstagskochen denke ich mir ein tolles afrikanisches Rezept aus, versprochen! Ich hoffe, Ihr kocht dann alle mit :-) Liebe Grüße aus der Redaktion, Maike

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login