Dienstagskochen

Freue mich auf Steinpilze

10
Kommentare
Kochmamsell

Da ich endlich Steinpilze bekommen habe, gibt es dieses heute. Das heutige Dienstagskochen wird morgen nachgeholt.

sparrow
bin dabei

Ich werde heute die feine Pasta mit Safranzucchini machen. 

Flicka
Heute nichts Aufwendiges

Heute habe ich keine Lust zum Einkaufen und so gibt es etwas aus dem Vorrat. Von gestern habe ich noch ein Blumenkohlsüppchen und als Hauptgang gibt es Tortilla mit Chorizo (Wenn ich wüsste, wie man hier einen Link zum Rezept setzt, würde ich es tun. Aber vielleicht kann eine/r mir auf die Sprünge helfen?). Viel Spaß beim Dienstagskochen.

007iris
Link einfügen

Eine ausführliche Anleitung gibt's hier: http://www.kuechengoetter.de/community/forum/Links-in-Kommentare-einbauen-beitrag-913447.html. Ich hätte das jetzt verlinkt, aber dass geht nicht mit einem Ipad.bZumindest nicht nach dieser Anleitung.Grüßchen 007iris

Schlumpi
Pasta

Heute abend gibt es diese leckeren Nudeln.

gefüllte Tomaten

Wir hatten von Sonntag noch Reis übrig also habe ich Tomaten ausgehöhlt und sie mit Zwiebeln, Speck und Reis gefüllt, Käse darüber gerieben und im Ofen überbacken. Als Nachspeise gab es Panna Cotta mit Himbeersoße.

007iris
Verlinken die 2.

Hier der Link zur Anleitung. Grüßchen 007iris

Rinquinquin
Dienstagskochen
Dienstagskochen  

Nö, das war nix mit dem Dienstagskochen-Vorschlag, der Pasta mit Safranzucchini. Schade um den Safran. Morgen brauche ich wirklich mal wieder was Kräftiges und Anregendes für meinen Gaumen.

waterlily
moosbeernocken

nachdem mir zwei packungen heidelbeeren in die hände gefallen sind.

lundi
Tomaten

Noch einmal habe ich einen Eimer Tomaten geerntet, gekocht und passiert. Zwiebel, Knobi, Möhre und Sellerie in winzige Würfel geschnitten, angebraten, mit passierten Tomaten aufgegossen und, ich gebe zu, weißen Bohnen aus der Dose, aufgefüllt. Mit gebratener Kochsalami, einem Klecks Sahne und viel Pfeffer serviert. Dazu gab es, und ich gehe auch noch fremd, extra leckere Kartoffelbrötchen. Allerdings hatte ich den Teig eine Nacht und einen Tag im Kühlschrank. Alle waren glücklich. Zucchini und Safran - beides nicht meine Baustelle.

Flicka
@007iris

Vielen Dank für die Hilfestellung. Ich habe mir die entsprechenden Hinweise ausgedruckt und werde mich bei nächster Gelegenheit daran versuchen. Allerdings ist Karlchens Text furchteinflößend lang. Ob ich das hinkriege?

P.S.: Die Tortilla von gestern schmeckte übrigens gut, sogar ohne Chorizo, denn die habe ich weggelassen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login