Dienstagskochen und was kocht Ihr heute?

Dienstag, die Community kocht heute?

13
Kommentare
auchwas

Dienstagskochen mit Bettina:  " Fleischlos"  mit Tofu und scharfer Sauce. Oder was habt Ihr heute auf dem Küchenplan zum Kochen?


@all einen schönen Dienstag!

KleineKöchin
Schon länger im Visier...

...habe ich oben genanntes Tofu-Rezept. Leider bin ich aber heute abend zuhause bei meiner Familie, und da bekomme ich leckeres Blunzngröstl- freu mich schon sehr drauf!

Schlumpi
Auch fleischlos..

...aber auf Tofu hab ich heute keine Lust. Bei uns gibt es heute abend gefüllte Paprikaschoten.

sparrow
zum Essen eingeladen

Wir sind heute von Freunden in ein gutes Restaurant zum Essen eingeladen. 

SUSHI

Heute gehe ich Sushi essen, das ist mein absolutes Lieblingsessen und auf kochen ist mir nach den festtagen und Silvester heute wirklich mal gar nicht...lieber ein bisschen verwöhnen lassen...morgen gehts wieder an die Töpfe:)

Klassiker

Heute wird ein Klassiker aufgetischt, Fischstäbchen mit Kartoffel-Selerie Püree und Gurkensalat!

JulietteG
Nochmal...

das Gleiche wie gestern... Rösti mit Räucherlachs und Forellenkaviar! Ich habe noch Lachs übrig, der heute nun wirklich verbraucht werden sollte... Außerdem habe ich einen anstrengenden Tag und freue mich über ein schnelles Essen, weil der Schreibtisch mich heute nicht loslassen will! Aus dem Lachs ließ sich nun wirklich nicht einmal eine vage Abwandlung des Dienstagskochens herstellen... :)

Mohnkuchen
Curry....

Tofu hatte ich nicht mehr daheim, aber dieses Curry hat mich angelacht und ich konnte nicht widerstehen, sehr lecker. Hokkaido haben wir immer noch gut gehütet. Statt Steckrüben hab ich Kohlrabi reingeschnitten, Knoblauch wie immer weggelassen, aber sehr lecker wars trotzdem.

Toskanafan
Pionierprobe,,, Niedergegartes Gebratenes Kotelett,,,, in Gewürz-Kräuterbutter
Dienstagskochen und was kocht Ihr heute?  

das war gut,,,,super saftig, butterzart und gleichmäßig gegart bis zum Knochen.  Ohne vorher zu würzen, die Gewürzbutter sorgte für köstliches Aroma. Mein neues Bratenthermometer ist angekommen und wurde getestet. Ich hatte 71°/medium/ Kerntemperatur/Schwein/wie vom Hersteller empfohlen,  eingestellt,,,,,,, und, siehe da, es funktionierte auf Anhieb.Nä. mal versuche ich 65°. Das Kotelett war fast 90 Min. bei 100° im Ofen. Dazu Kartoffelsalat

Toskanafan
Kartoffelsalat,,,,
Dienstagskochen und was kocht Ihr heute?  

mit Portulak, mal was anderes, obwohl ich den Vogerlsalat sehr gerne esse, auch als gebratene Variante

nika
Aufgewärmten Grünkohl

gab es bei uns gestern. Wieder einmal wurde bestätigt, der Grünkohl schmeckt aufgewärmt besser.

lundi
Blunzngröstl

Das hab ich ja noch nie gehört. Sehr interessante Art, Blutwurst zu genießen. was gelernt

 

@Mohnkuchen Das ist eine gute Idee, liest sich lecker. Bei mir ist es andersherum: Ich habe eine Rübe, 2 Süßkartoffeln und 2 Möhren aber keinen Kürbis. Das geht. Schnell ausdrucken und am Wochenende nachkochen.

Rinquinquin
Blunzngröstl

Wo ist das Rezept? Das würde ich sofort als Hassgericht krönen. :-)))))

 

Bei uns gab es gestern eine Kühlschrank-leeren-Quiche aus Blätterteig mit einem Belag aus Champignons, einer Lauchstange, Schinkenstreifen und Ziegenfrischkäse, dazu ein Gurkensalat. Nix blieb übrig.

nika
Heute ganz leicht:

Kartoffelröstis und Hähnchenbrustfilet und dazu einen Gurkensalat, mmhhh. Schön leicht und lecker, schliesslich müssen wir uns auf die kommende Frühlingssaison einstellen und das deftige Essen bleibt jetzt außen vor :))).

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login