Dieses Wetter animiert mich zum Kochen und Backen.

Bei diesem Wetter kriege ich Lust zum Kochen und Backen.

7
Kommentare
sparrow

Ich habe gerade einen "Orientalischen Quinoasalat mit Cranberries" gemacht. Ich lasse Euch wissen wie er geworden ist. Jetzt muss er zuerst mal kalt werden und durchziehen.
Die nächste Aktion ist ein Kartoffelkuchen mit Marzipan und Zitrone. Den habe ich früher schon gebacken. Der wird jetzt noch etwas aufgepeppt.
Morgen kommen noch Aprikosenkuchen oder -muffins dran. Mal sehen was mir dazu einfällt.

sparrow
Hier der fertige Salat

Hier der fertige Salat. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. 

Der Kartoffelkuchen ist auf morgen früh verschoben. 

kakadu
Würde mich interessieren!

Den Salat habe ich mir schon stibitzt, hört sich toll an! Der Kartoffelkuchen würde mich echt interessieren! Kenne bisher nur die salzige Version!

Hoffentlich hast Du viele hungrige Mäuler um Dich rum, Dich hat ja der totale "Backwahn" gepackt! Spiele bei dem Wetter allerdings auch mit dem gedanke schonmal mit der Weihnachtsbäckerei anzufangen ;-)/:-(!

 

sparrow
Karotffelkuchen
Dieses Wetter animiert mich zum Kochen und Backen.  

Das Kartoffelkuchenrezept stelle ich morgen rein. Das ist ein ganz altes Rezept das meine Mutter schon gebacken hat. Ich habe nur das Mehl gegen Maisstärke ausgetauscht und ihn noch etwas verziert. Ich liebe diesen saftigen Kuchen.

Apropos Weihnachtsgebäck. Ich habe für das neue glutenfreie Backbuch im Mai Weihnachtsgebäck ausprobiert. Ich musste natürlich alle probieren. Einen Teil habe ich eingefroren. Mal sehen ob sie sich bis Weihnachten halten. Das war echt komisch, im Mai über Rezepte für Weihnachten nachzudenken. warum macht man das eigentlich nur zu Weihnachten Weihnachtsgebäck. Man könnte das Ganze ja umtaufen. :0)

Eliza
Zum Weihnachtgebäck

habe ich auch den Gedanken, warum man das eigentlich nur zu Weihnachten machen soll. Also ich backe auch unterm Jahr Butterplätzchen gefüllt mit Marmelade, weil mein Mann so gerne nascht, und dann ist das auch zum schnellen Kaffee am Morgen, wenn man gleich weg muß, eine sehr feine Sache.

Maus
Vierjahreszeiten-Kekse

Bei mir gibt es auch die sogenannten "Vierjahreszeiten-Kekse". Das sind meine Mandelhörnchen, sowie die Butterkekse. Da bei uns zu jeder Zeit Kekse im Hause sein müssen, schon deswegen weil es mittags den heißgeliebten  Espresso gibt, werden auch immer Kekse gebacken. Natürlich gibt es auch gekaufte Kekse, es gibt ja auch Zeiten da hat man keine Zeit zum Backen.

auchwas
Thymian-Makronen

Beim letzten kühlen Wetter, vor ein paar Tagen, waren bei mir die Thymian-Makronen angesagt. Mit frischen Thymian zum Tee, total lecker und nicht nur zur Winterzeit.

sparrow
Spitzbuben zum Kindergeburtstag
Dieses Wetter animiert mich zum Kochen und Backen.  

Mein Sohn hatte sich vor vielen Jahren Spitzbuben zum Geburtstag gewünscht. Spitzbuben ist ein Buttergebäck das mit Marmelade gefüllt wird.

Ich habe lachende Gesichter daraus gemacht. das war der Renner. Vor Kurzem habe ich die lachenden Gesichter für meine Enkel gebacken. Die fanden sie auch ganz toll

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login