Donauwelle Videorezept

Donauwelle

6
Kommentare
rayensworld

 


Hier ein Rezept für eine
Leckere Donauwelle.


 


Alle Arbeitsschritte
werden schriftlich aufgeführt und am Ende gibt es noch mal alle
Zutaten im Überblick.


 


www.youtube.com/watch?v=9Yf_UJweE8g


 


Würde mich über Feedback
freuen, auch gerne hier im Forum.


 


MfG, Julian


 

Aphrodite
Ja, super!

@Julian, ganz toll gemacht!!! Deine Mutter hat Dir beim Backen geholfen? Um aus dem Pudding eine Buttercreme zu schlagen, kommt Butter dazu? So mache ich es auf jeden Fall. Habe ich da etwas übersehen? Oder fehlt dieser Rezeptschritt? Der Pudding war jedenfalls weiß aufgeschlagen zur Creme. Konnte man sehen. Lustig fand ich, wie die Kirschen im Teig verschwinden. Ich drücke wirklich jede Kirsche in Reih' und Glied in den Teig und nehme allerdings auch nie mehr als ein Glas Kirschen. Aber Du solltest mich mal backen sehen :)

senftöpfchen
Kein Filmchen

und ein gutes Rezept ist mit lieber.

@rayensworld ist das alles?!

Deine Art uns hier mit Rezepten/Filmchen zu füttern?

Aphrodite
@senftöpfchen,

????? Gruss Aphrodite.

Klasse Rezeptvideo

Vielleicht stellenweise etwas "langatmig", aber für einen Anfänger ganz grosse Klasse! Und stellst du denn das Rezept dazu hier auch noch ein? Das wäre natürlich der Hit!

 

@Aphrodite: Die Butter für die Buttercrème hast du tatsächlich übersehen. Die wird nämlich zusammen mit der Milch (ca. bei Minute 4:55) aufgekocht. :-)

Aphrodite
Und das gibt eine Buttercreme?

@Jarimba, hätte ich nicht gedacht und es glatt übersehen. 

Genau

Zu Aphrodite:

Meine Frau hat gebacken, habe auch nicht behauptet das ich backe. Wüsste auch nicht was meine Mutter mit dem Video zu tun haben sollte. Und wenn man versucht Kritik zu üben dann sollte man das auch ganz schauen. Wenn ich jetzt was falsch aufgefasst haben sollte tut es mir leid.

Womit ich zu Senftöpchen komme:

Ja das ist meine Art und Weise. Es steht in der Überschrift was es ist und wenn einem sowas nicht liegt, dann muss man sich das auch nicht ansehen.

@Jarimba dir danke ich für die konstruktive Kritik . Hast recht das es stellenweise langatmig, überbelichtet und auch schlecht geschnitten ist :-P Das war quasi mein Testvideo, die nächsten die ich schon auf Platte liegen habe sind aber in Ordnung :)

Danke für deinen Post. Hoffe es gibt in der Community eher mehr von deiner Sorte.

Gruß

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login