Donnerstagsdiskussion, die 53.

Jetzt könnte man glauben, ich stelle zwei Mal hintereinander dasselbe Thema, aber dies mal geht es in eine andere Richtung....

3
Kommentare
JulietteG

Liebe KüchengötterInnen!


Vor sechs Wochen nämlich bei der 47. Donnerstagsdiskussion habe ich mich bei Euch erkundigt, warum Ihr selbst keinen Kochblog habt! Insgesamt kamen wir zu dem Ergebnis, dass wir alle lieber hier bei den Küchengöttern sind. Allein sparrow führt sowohl einen Blog und beteiligt sich auch hier, worüber ich mich natürlich sehr freue, denn meistens löst das eine das andere ab.


Trotz dessen klang bei Euch durch, dass Ihr zwischendurch immer mal in anderen Kochblogs lest. Deshalb würde mich mal interessieren, welche Blogs Ihr regelmäßig verfolgt oder zumindest immer mal wieder gerne hineinschaut! Und wenn ja, warum? Wegen dem Schreibstil oder wegen den Rezepten oder was auch immer!


Ich freue mich wie immer auf Eure Beiträge und wünsche Euch noch einen schönen Donnerstag!


Liebe Grüße,


Juliette

Aphrodite
No Kitchen for old men.

Die Seite habe ich zwar noch nicht ganz durch. Drauf gekommen bin ich über die Sparte Kochbuchrezensionen. Da werden Kochbücher vorgestellt und ein Rezept daraus geprobt und bewertet. "Mann am Herd" fand ich dann vom Konzept und Umsetzung nicht schlecht. Weiß aber noch nicht wirklich, was die "No Kitchen For Old Men"-Show ist. Ansonsten Themen und Inhalte witzig gemacht und gut recherchiert. Nicht so das übliche: Jetzt kochen wir mal XYZ.

JulietteG
Manchmal ist es wie verhext...

da glaube ich, dass ich ein Thema gewählt habe, auf welches niemand etwas schreiben wird und Eure Antworten purzeln nur so hinein! Und dann ist es wieder genau umgekehrt... Wie diese Woche... Ich hoffe, dass ich mit Euch mit meinen manchmal etwas falsch liegenden Themen nicht die Freude an der Diskussion grundsätzlich nehme.

Ich kann sagen, dass ich keinen Blog wirklich regelmäßig verfolge! Ich habe ein bißchen das Gefühl, dass sich viele auf Süßspeisen spezialisieren, da damit mehr Leser gewonnen werden. Und darauf stehe ich ja bekanntlich nicht! Wo ich regelmäßig mal vorbei schaue ist Arthurs Tochter, weil sie dazu dieselbe Einstellung hat! :) Und wo ich auch immer mal wieder gerne lese ist im Gourmet-Büdchen! Sonst verfolge ich nichts regelmäßig, sondern stoße immer mal wieder zufällig darauf!

Aphrodite
Ideenschmiede.

Rezepte zum Herunterscrollen. Diese Seite ist immer für Ideen gut. Rhabarber mit Brombeeren. Lemoncake mit Heidelbeeren. Sachen auf die ich nie kommen würde. Das heute von auchwas vorgestellte Pumpernickel-Brot: noch nie gehört. Also schnell mal nachgeschlagen: Pumpernickel in allen Variationen! Und nicht wie ich es kenne. @auchwas, das wird mein nächstes Brot!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login