Donnerstagsdiskussion, die..... in der nächsten Woche wieder....

Eine Woche Pause....

10
Kommentare
JulietteG


Meine Lieben! 


Bin gerade total im Stress, deshalb wollte ich nur kurz Bescheid sagen, dass es nächste Woche wieder weitergeht... 


Darauf freue ich mich aber schon! :)


Liebe Grüße, Juliette


nika
Bis dahin ..

.. haben wir vielleicht eine andere Diskussionsmöglichkeiten gefunden.

 

Mich z.B. würde unheimlich interessieren, welche tollen Marinaden und/oder Saucen ihr für's Grillen bevorzugt. Tzatziki ist Standard, aber leckere neue Marinaden und/oder Saucen sind natürlich  immer wieder willkommen. Mein Fleisch lege ich gerne in einem Knoblauch-Olivenöl-Grundgemisch ein. Dazu kommen viel Pfeffer und etwas Salz, dann Kräuter aus dem eigenen Garten: z.B. Thymian, Rosmarin oder Salbei, dazu Zitronenmelisse (sie wächst wild in meinem Garten).

 

Es gibt bestimmt jemanden, der nicht auf Kräuter zurückgreifen kann, sicher sehen/schmecken  dann die Marinaden ganz anders aus und deshalb interessieren mich Eure Marinaden oder auch nur Gewürze für das Grillgut.

Lieber ohne

@nika: finde ich eine gute Idee! Wir bevorzugen unser Fleisch in der Regel eigentlich ohne Marinade, also einfach nur mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt. Aber wenn doch, mache ich gerne eine Marinade aus Rapsöl, Knoblauch, wenig Zitronensaft und Pfeffer, kein Salz. Gesalzen wird bei uns erst nach dem Braten mit frisch gemahlenem Meersalz. Lammracks mariniere ich gerne in einer Mischung aus Rotwein, Raps- oder Olivenöl, Tomatenpüree, scharfem Senf und verschiedenen Kräutern.

nika
@jarimba

... Deine Idee werde ich ausprobieren. Senf, Tomatenpüree und Öl: ... ist schon eine Sünde wert .... :)) Schönes Wochenende und leckeres Grillen...

@nika

Und das Rezept dazu habe ich hier gleich noch eingestellt. Leider habe ich noch nicht heraus gefunden, wie ich es am iPad verlinken kann. Wünsche aber trotzdem guten Appetit!

nika
Verschiedene Dips und Marinaden

Morgen werde ich den Cafè de Paris-Dip noch einmal machen, der war so lecker mit Knoblauch, aber um ihn hier einstellen zu können, muss ich ihn erst noch einmal herstellen und dabei die verschiedenen Maße und Gewichte aufschreiben. So ist es, wenn man einfach mal einiges zusammenrührt und ...:))

Aphrodite
Meine Favoriten zum Grillen.

1. Das Mango-Chutney von kurbis. Lässt sich mit Mangomus auch zur Sauce verlängern. 

2. die Marinande und Glasur für Kurzgebratenes.

Und zu den Kräutermarinaden: Auf frische Kräuter braucht doch niemand mehr verzichten. Vieles wächst bei mir auf der Fensterbank in der Küche. 

 

 

cystitis
Familienrezept

Über Nacht das Fleisch einlegen mit ordentlich Zwiebeln, Senf, Salz, Pfeffer, Gewürzgurken, Öl und Bier!!!!!!!!!

Dazu selbstgemachtes Tzaziki, auf dem Grill geröstetes Weizenmischbrot mit Knobizehen drauf gerieben und Kräuterbutter.

Auch selbstgemachten Pflaumensenf oder auch Aprikosensenf gehen hin und wieder bei uns ganz gut.

Aphrodite
Geheimtipp.

Ich probiere heute Romesco-Sauce zu Gemüse aus.

crazycook
La Cucina italiana

die deutsche Ausgabe, stellt mit dem Mai-Juni Heft ihr Erscheinen ein. Schade !! Da bleibt dann nur übrig die italienische Ausgabe zu kaufen, so sie denn hier angeboten wird.

schleckermaul22
Paprika Chilli Würzung

Also ich lege das fleisch immer in eine paprika chilli würzung ein.. schmeckt mir immer am besten :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login