Donnerstagsdiskussion: Eure guten Vorsätze für 2016?

Gute Vorsätze haben im Januar Hochkonjunktur und wir möchten heute von Euch wissen, was Ihr Euch für 2016 vorgenommen habt?

9
Kommentare
küchengötter

Das neue Jahr ist gerade einmal ein paar Tage alt und die meisten unserer Vorsätze sind noch aktuell! Eure auch? Verratet Ihr uns, welche hohen Ziele Ihr Euch für 2016 gesetzt habt?

auchwas
Auf jeden Fall gesund essen

dass ist bei mir/uns die Devise. Noch mehr Frisches, mehr Vollkornprodukte und bei mir auch wieder ganz streng histaminarm, was ja auch bedeutet bestimmte Lebensmittel frisch zu essen. Das geht auch im Winter mit einigen Angeboten ganz gut, ist schwer wenn mag eigene aus dem Garten verwendet, doch auch mit dem sogenannte Wurzelgemüse komme ich ganz gut klar. Auch mit einige Obstsorten.

Klar auch den guten Vorsatz unbedingt mehr Sport und Bewegung und viel natürliches Trinken, keinen Alkohol.

 

RomanaH
Gesund und trotzdem lecker

Unsere Vorsätze sehen ähnlich wie bei vielen anderen aus! Es geht wieder um Ernährung, Kochen und Sport! :-) Bislang sind wir ganz gut unterwegs mit Sachen wie "weniger Zucker", "mehr Laufen gehen" und besser essen! 

Auf unserem Blog stellen wir dazu unsere Rezepte auch gerne zur Verfügung. Wir sind seit einiger Zeit ganz auf der grünen Smoothie Welle und merken, dass es uns damit auch richtig gut geht. Daher wollen wir das ganze noch etwas steigern und eben auch beim restlichen Essen wieder ein paar Challenges einbauen! :-)

 

anisD
wie immer

Wie jedes Jahr habe ich mir nichts vorgenommen da ich nicht daran glaube dass man genau zu dem Zeitpunkt effektiv sein Leben ändern kann. Daher habe ich bereits im November aufgehört zu rauchen. Eine gesunde Ernährung an sich ist immer das Ziel ;-)

ingwer
Keine ...

... denn ich bin gewohnt, das Notwendige zu tun, sobald es auf meinem Radar auftaucht.  Und dazu fällt mir der bekannte Comic von Angus und Phil ein:

Angus:"Was genau ist eigentlich "ein guter Vorsatz für das neue Jahr?" -

Phil: "Das ist eine To-Do-Liste für die erste Woche im Januar."

 

Trotzdem, gute Vorsätze können wichtig sein. Ich wünsche allen, die welche gefasst haben, Phil zu widerlegen. ...:-)

 

Aphrodite
Den besten Vorsatz für 2016 fand ich...

das Rauchen wieder anzufangen. Da dieser Vorsatz aber so weit, weit weg ist, gehe ich recht frohgemut ins Jahr 2016. Ähnlich wie auchwas werde ich mich mehr bewegen. Das waren anfangs kleine Trippelschritte. Rückblickend sind daraus immer mehr geworden. Bewegung verzeiht so ziemlich viele Sünden :) Selbst Brownies und Double-Chocolate-Shocks.

Kochmamsell
Keine Vorsätze

Bedingt durch meine Krankheit lebe ich ohne große Vorsätze, esse was mir gefällt, so lange ich das noch darf. Das Rauchen habe ich vor fast 9 Jahren schon aufgegeben und die weiteren  kleinen Laster plagen mich übehaupt nicht.

Annika Mader
Hhmmmmm :)

Ich nehme mir jedes Jahr aufs Neue etwas Gutes vor, bin aber nicht so streng mit mir selbst bei der Umsetzung. ;-)

 

In 2016 möchte ich wieder ein bisschen mehr Sport machen, das ist im letzten Jahr etwas zu kurz gekommen (oder, wenn wir ehrlich sind, die letzten 2-3 Jahre). Außerdem möchte ich so viel Zeit wie möglich mit meiner kleinen, süßen Nichte verbringen. Sie wird in diesem Jahr sicherlich laufen lernen und anfangen, die Welt zu entdecken :)

Finsterei
Abnehmen

Mein guter Vorsatz fürs neue Jahr ist endlich wieder ein paar Kilos zu verlieren. Hab dieses Jahr (zumindest am Anfang des Jahres... :D ) ein paar Diäten probiert aber jetzt, ein Jahr später quasi, ist alles wieder drauf. Das will ich jetzt wieder ändern. Ich hab ein bisschen Zeit investiert und glaube, dass ich jetzt ne Stoffwechselkur machen will.

Ich habe zwar von vielen Seiten gehört, dass die homöopathischen Mittel nichts bringen, aber ich versuchs trotzdem mal. Es gibt so viele Leute die an Homöopathie glauben, irgendetwas MUSS ja dran sein oder? 

Bin auf jeden Fall sehr gespannt was dabei rauskommt. Wenns jemanden interesssiert berichte ich gerne von meinen Erfolgen (oder auch Misserfolgen :D) 

miralla
Gesund bleiben

Weniger essen, besser essen und dafür sorgen dass mein Pflaumenbaum wieder Früchte trägt. Ansonsten hoffen dass ich gesund bleibe!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login