Donnerstagsdiskussion: Mit welchem Promi würdet Ihr gerne essen gehen?

Welcher bekannte Mensch interessiert Euch am meisten?

10
Kommentare
küchengötter

Gibt es einen prominenten Politiker, Schauspieler, Schriftsteller etc., der Euch so interessiert, dass Ihr gerne bei einem guten Essen und einem Glas Wein mit ihm plaudern möchtet?


 


Wir sind gespannt auf Eure Wahl!

Aphrodite
Nein, aber wir könnten...

... uns mal wieder im HUKODI zum Küchengöttertreffen versammeln und dann live miteinander plaudern. Vielleicht findet sich ja jemand aus München, der den Zugereisten das kulinarische München zeigen kann. Letztes Mal hat das Mary (kurbis) übernommen, was superklasse war. Maike könnte dann mit ihren Kindern einen Kuchen für uns backen. Das Geschäft, wo sie ihn her hatte, ist glaube ich gerade um die Ecke. :)

nika
Promi-Essen

Für mich gäbe es nur einen: Lutz Geißler. Allein das Vergnügen, eine Diskussion um's Backen von Brot und Brötchen zu führen und mit ihm ein leckeres Menü zu geniessen, zu erleben, wie seine geschulte Nase die Gaumenfreuden erlebt. 

 

Welches Restaurant würdet ihr denn vorschlagen?

WOLLBAER
Helmut Schmidt
Donnerstagsdiskussion: Mit welchem Promi würdet Ihr gerne essen gehen?  

Helut Schmidt wäre der Mann meiner Wahl und als Ort würde ich ein Restaurant an der Elbe wählen. Mit dem Fischereihafen Restaurant hätten wir auch eine gute Location. Das Thema des Abends wäre für mich:

KeineGesellschaft kann gedeihen und glücklich sein, in der der weitaus größte Teilihrer Mitglieder arm und elend ist.”(Adam Smith, höchster Guru der Neoliberalen – The Wealth of Nations,Book I)

 

Sollte Helmut immer noch im Krankenhaus liegen, so würde ich als Ersatz zwei Frauen wählen. Michaela Schaffrath und Micaele Schäfer wären die "Damen" meiner Wahl, allerdings mit einem modernisierten Thema passend zu ihren Berufsbildern.

 

Liebe Grüße

Rolf

 

 

nika
@WOLLBAER: Toller Gast

Interessanter und toller Gast, allerdings wäre es nicht mein Gast, denn die Zigarretten würden mich vergraulen. Was Deine weiblichen Gäste betrifft, dann würde es gewiss kein Mädels-Abend ...

WOLLBAER
@nika

Ich bin ein Gelegenheits- und Genussraucher und rauchte noch nie in der Öffentlichkeit, sondern ausschließlich in meinen Räumen und nie in Gegenwart anderer Menschen. Mich würde der Rauch in diesem Fall nicht stören. Eine Stunde Brunsbüttel, Koogstraße hast Du mehr Rauch intus als wenn Du seber rauchtest.

 

Dein Einwand mit den Mädels würde mich nicht. Passe mich jeder Situation an. Lach! Seid ihr schon wieder aus dem Urlaub zurück? Ich hatte nichts gelesen.

 

LG Rolf

 

 

Tine Putz
Sehr gerne würde ich

mich mit Clooney zum Essen verabreden, allerdings nicht mit Herrn, sondern Frau Clooney. Denn ganz abgesehen davon, dass sie eine unglaublich schöne Frau ist,  ist sie in erster Linie Menschenrechtsanwältin und hätte sicher so einiges Spannendes aus ihrem Berufsalltag zu erzählen. Wenn Herr Clooney noch dazukäme, der auch für seinen exzellenten Weingeschmack und seine Vorliebe für gutes Essen bekannt ist, würde ich natürlich  nicht heulen :-))

 

Meine zweite Wahl wäre Angela Merkel, weil es mich interessiert, wie man als Frau den Politikalltag unter diesen vielen männlichen Superegomanen nicht nur überleben, sondern diesen Höllenjob auch produktiv und stabil meistern kann (ich kenne alle Einwände dazu.. ;-))

Gaston
Eigentlich niemanden

Da ich Promis nicht hinterher renne, wüsste ich auch nicht wen ich einladen würde. Am ehesten käme mir da noch Reinhard Mey in den Sinn, aber würde er es machen, könnte er sich vermutlich vor Einladungen kaum mehr retten können. Also bleibt es bei mir bei Familie und Freunden.

WOLLBAER
@Gaston

Das ist aber doch nicht das Ansinnen dieser Frage. Denke das macht hier niemand der "Erwachsenen". Jeder von uns hat sdoch Menschen, die er mal gern "erleben" möchte. Bei mir wären es beispielsweise Martin Luther King, Albert Schweitzer, Sammy Davis Junior. Diese kann ich aber nicht mehr erleben.

 

Übrigens mag ich den Reinhard Mey auch sehr gern und habe noch heute die Platte "Mein Achtel Lorbeerblatt" von ihm.

 

Liebe Grüße

Rolf

Es gibt ....

... einen Menge interessanter Menschen. Aber eigentlich möchte ich mit keinem Prominenten unbedingt zusammen speisen. Ein Spaziergang mit einer Art Interview wäre mir da lieber. Lediglich ein High Tea allein unter vier Augen mit Her Majesty, The Queen, wäre eine feine Sache. Ich würde der alten Dame gerne eine Menge Fragen stellen. Aber das ist wohl eher unrealistisch .... Grins ... Außerdem wird mein Landsitz gerade renoviert .... (Sehr viel Grins ...) und mein Butler hat Urlaub...

Plato
Gaston Acurio

Auch ich würde gerne mal mit Gaston speisen. Er ist der für mich allerinteressanteste Koch überhaupt und die peruanische Küche meine favorisierte.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login