Donnerstagsdiskussion: Schokolade oder Nudeln? Worauf könntet ihr eher verzichten?

Wenn ihr euch entscheiden müsstet, worauf würdet ihr eher verzichten: auf Schokolade oder auf Nudeln?

12
Kommentare
küchengötter

Liebe Küchengötter, heute stellen wir euch sie, die vielleicht schwierigste Frage überhaupt: Wenn es sein müsste und ihr euch entscheiden müsstet, worauf würdet ihr eher dauerhaft verzichten: auf Schokolade oder auf Nudeln?

Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Kopfzerbrechen und freuen uns auf eure Antworten.

Liebe Grüße, eure Küchengötter-Redaktion

Bettina Müller
Wie soll man sich denn da entscheiden?!

Eine wirklich gemeine Frage, ich schwanke minütlich. Wie war das, kann man nicht auch Schokonudeln machen? :D

Aphrodite
Sehr gute Idee!

@Bettina, gute Idee. Ich verzichte auf die Schokolade und genieße Kakao-Tagliatelle http://www.kuechengoetter.de/rezepte/valentinstag-tagliatelle-81876 :) Ansonsten: Nudeln sind so gut wie Schokolade! Die Nudeln al dente gekocht und die Schokolade roh. Ich musste erst einmal nachschlagen, was rohe Schokolade überhaupt ist. Also im Augenblick gebe ich der Schokolade den Vorzug.

trudine
Na, das ist ja mal ´ne Frage!

Da ich mehr für Herzhaftes bin, würde ich ganz klar auf Schokolade verzichten!

auchwas
Beides ein MUSS
Donnerstagsdiskussion: Schokolade oder Nudeln? Worauf könntet ihr eher verzichten?  

Schokolade in guter Qualität muss ab und zu sein und verzichten NEE! Nudel müssen selbst gemacht sein, dann so oft wie es geht! Beides ein MUSS und auf beides möchte auch die Familie nicht verzichten! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Auchwas.

Christina Blümel
Ich habe da eine Tendenz

Puuuh, eine ganz schwierige Frage! Aber am Ende würde ich mich wahrscheinlich für die Nudeln und gegen die Schokolade entscheiden. Für mich geht einfach nichts über Nudeln mit Gorgonzolasauce, Spaghetti Carbonara und und und....

Lenja
Nudeln

Ich würde mich wohl für die Nudeln entscheiden. Ohne Schokolade kann man auskommen, aber hin und wieder selbstgemachte Nudeln sind schon etwas Wunderbares!

tartines
Bin Schokoladen süchtig

Da ich keine Tafel-Schokolade stehen lassen kann, ohne die ganz zu vertilgen, würde ich ganz klar auf die Nudeln verzichten. Ich bin mir aber sicher dass nach ein paar Monate, ich das Süße nicht mehr riechen würde können. Aber es gibt ja auch die Möglichkeit Schokolade (ganz dunkle) als Sauce zur Fleisch zu bereiten wie Küchenbott Dickhaut in sein Video vorschlägt.

happybroccoli
Nudeln!

Ernst jetzt? Bei uns zu Hause werden schon oft Nudeln gekocht, aber auf Schokolade verzichten kann ich einfach nicht! So oft esse ich nicht, aber wenn ich Lust auf Schokolade habe, ... naja, dann wird es interessant :D

PinkCupCake
Schokolade

Welch Frage ! Nudeln können weg, aber Schokolade? Man backt damit und kann sie sogar beim Kochen benutzen. Darauf könnte ich niemals verzichten ! Auch wenn sie fürs Kochen bei weitem nicht essentiel ist, so ist es doch ein Grundnahrungsmittel ;-) für mich jedenfalls ! Nudeln finde ich zwar schmackhaft und sie sind auch vielseitig, aber es gibt dazu Alternativen wie Reis, Kartoffeln oder Couscous. Zu schokolade gibt es für mich nicht sooo viele Möglichkeiten :) Viele Grüße

PinkCupCake
An Bettina Müller

ich selber habe zwar nie Schokoladen-nudeln probiert aber eine Freundin und sie hat leider nichts positives dazu erzählt... der Geschmack sei wohl mehr als gewöhnungsbedürftig und die Konsistenz auch nicht gerade angenehm....

SophiDreh
Nudeln!!!

Nudeln sind zwar sehr lecker und können in allen Variationen zubereitet werden, aber Schokolade ist bei mir nicht wegzudenken und Schoki gibt es auch in unzähligen Varianten ;)

isakocht
Oh je

Schwierige Frage, wie gemein! :D Ich liebe Nudeln zwar seeeehr, aber ich könnte ja immer noch Pizza essen... Denn ohne Schokolade geht wirklich gar nichts!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login