Eberraute

Die Eberraute als Gewürz für fette Speisen, zwar nicht in Mode aber gut. Eberraute schmeckt zu Salaten, Soßen und Braten.

0
Kommentare
auchwas

Verwendung des Krauts  nur ganz sparsam! Schon 1-2 Zweispitzen der Eberraute verleihen einem Gericht eine sehr aparte Note.

Auch als Heilpflanze wurde die Eberraute früher höher geschätzt als heutzutage. Dabei hat sie vielfältige Heilwirkungen.

Sie stärkt die Verdauungs- und die Harnorgane, man kann sie gegen Husten und Bronchitis verwenden.  Auch gegen Einschlafstörungen und Rückenschmerzen kann man die Eberraute verwenden.

Login