Homepage Community Forum Eierfärben für Ostern?

Eierfärben für Ostern?

Ostern steht vor der Tür ! Wie werden die Ostereier bei den Küchengöttern gefärbt oder gibt es nur Schokoladeneier?

10
Kommentare
senftöpfchen

Ich färbe am Karfreitag die Ostereier mit Zwiebelschalen und verziere sie mit Abziehbildern. Und Schokoladeneier werde ich versuchen selbst herzustellen, müßte nur mal suchen, wie man die Formen bekommt? Ergebnis folgt.


 

Eierfärben mit Naturfarben

Zum Osterfest muss es gekochte und gefärbte Eier geben. Da ich nur Naturfarben verwede, färbe ich die Eier mit Gewürzen und Tee. Z.B. Kurkuma, gelbe Eier oder  schwarzer Tee, orange farbene Eier, man kann Heiderbeeren für violett verweden, Mate Tee, die Eier werden grün. Als finish noch mit einer Speckschwarte darüber, für den Glanz. Ich freue mich schon aufs Färben und die Nachbarskinder auf Ostereier  suchen und werfen.

Gefärbte Eier

Es gibt jedes Jahr gefärbte Eier, aber ich muss zugeben, mit Naturfarben hab' ich's noch nie probiert. Meistens bekomme ich nur braune Eier und da ist das Ergebnis nicht so toll wie bei weißen Eiern. Ich verwende immer die Färbeblättchen oder löslichen Färbetabletten. Dann kommen noch Abziehbilder drauf.

Bei schönem Wetter geht's dann in den Garten zum "Eierschieben". Dazu braucht man einen Stuhl und zwei runde Besenstiele, die dicht nebeneinander schräg vom Stuhl ins Gras gelegt werden (evtl. die Stiele mit einem Gummi oben zusammenhalten). Jeder läßt dann nacheinander sein Ei an den Besenstielen herunterrollen. Es geht dabei auch um Geld, denn von jedem, dessen Ei man mit dem eigenen trifft, bekommt man 1 Cent (kann auch erhöht werden). So geht es reihum. Ist man wieder dran, nimmt man sein Ei wieder und startet einen neuen Versuch, so lange, wie's die Schale mitmacht!

Naturfarben

Bei uns (wir treffen uns immer bei meinen Eltern) freuen wir uns auch schon immer auf die gefärbten Eier. Die färben wir inzwischen schon seit sehr vielen Jahren mit Naturfarben, wie senftöpfchen und auchwas: Zwiebelschalen, Spinat, Matetee, Holundersaft, Kurkuma, Rote Bete etc. Zwischendurch haben wir auch mal in der Apotheke Naturfarben aus irgendwelchen Rinden etc. gekauft, aber wir kamen immer wieder auf Dinge zurück, die wir eh im Haushalt haben. Das finish machen wir auch mit der Speckschwarte - das ist deshalb so besonders schön, weil die Farben mit der Zeit immer intensiver werden. Für Liebhaber von weichen Eiern haben die Naturfarben den Nachteil, daß man die Eier eine Weile in dem Sud kochen muß, aber in unserer Famile mögen wir hartgekochte Eier. Ich freue mich schon wieder aufs Färben und auf den schön gedeckten Ostertisch mit den gefärbten Eiern.

Ostereier - die 1.

Heute war es dann soweit. Ich hatte meiner Tochter versprochen, dass wir Ostereier färben. Farben hatte sie schon besorgt. D.h. schnell mal in den Einkaufskorb gelegt. Mit Glitzer musste es dieses Jahr sein und eine schöne Perlenkette hat sie mir dazu gemacht. Die Schmetterlinge hatten wir noch.

Die sind toll geworden

@Aphrodite: Die Ostereier sind wirklich toll geworden. Wie hast Du denn diesen Perlmutt-Schimmer hinbekommen?

Ostereier mit Glitzer

@ Aphrodite die  sehen so fantastisch aus, die Generalprobe ist gelungen und Deine Pechserie hat ja hoffentlich ein Ende gefunden. Ich hatte  Mitleid, diese Pannenserien ohje!

Perlmuttglanz.

@Karlchen, der Glanz war schon in der Farbe drin. Und was so glänzt, ist Silberfolie: Wenn die Eier noch nicht ganz trocken sind, wird die Folie draufgepappt und vorsichtig angedrückt. Leider geht das nur mit gekochten Eiern. Wollte noch welche ausblasen zum Dekorieren - ganz klassisch an Zweigen. Werde dazu Servierten-Motive aufkleben. Und das Eigelb / -klar nehme ich dann für einen Nudelteig - woher habe ich das nur :))) Danke für den Zuspruch.

Ostereier - die 2.

Ich bin dazu übergegangen, die Eier auszublasen und dann zu färben. Sind dann haltbarer. Aus einem Katalog habe bunte Kreise herausgeschnitten und dann die Blüten ausgeschnitten - geht ganz einfach. Mal sehen, ob ich eine Ostereier-Girlande daraus mache. Das Rührei mit Thymianbutter und Knoblauch-Chips schmeckte auch sehr gut :)

Bunte Ostereier, ausblasen und bemalen!

@Aphrodite

die Eier ausblasen und so schön bemalen und die Deko als österliche Vorfreunde, das ist eine tolle Idee. Leider habe ich es heute verpaßt die Eierschalen von meiner Kuchenbackaktion so zu verweden. Aber morgen geht es weiter und dann werden die Eierhüllen bemalt damit Osterstimmung aufkommt und da werde ich schöne grelle Fraben nehmen, Deine sind so schön!

also ich finde...

seine Eier sollte man auf natürliche Art und Weise färben...

Habe hierzu was interessantes gelesen:

 

http://www.geldsparen.de/sparen/Einkaufen/ostereier-natuerlich-naturfarben-2.php

 

Lg, Erika

Login