Eigene kleine Webseite

Mobile Seite - ja oder nein?

4
Kommentare
Kaffeebohne

Hey, ich bin grad dabei mir eine kleine Webseite auf zu bauen und möchte darin Kochutensielen und ab und an mal Rezepte, die ich spontan gefunden und getestet hab etc. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich die auch so gestalten soll, dass man sie leicht mit dem Handy bedienen kann. Ich meine.. wir leben inzwischen in einer Zeit, in der die Smartphones sozusagen regieren. :) Ich hatte das in einem anderen Forum gelesen, dass man so sachen extra machen kann und hab mich mal ein bisschen schlau gemacht. Jetzt wollte ich euch aber vorher mal fragen was ihr davon haltet? Ich hab gesehen, dass hier viele Blogger ihre Seiten zeigen und vorstellen. Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht wenn ich fragen darf? Ich glaube zwar, dass eine normale Seite reicht, aber man weiß ja nie. danke schon mal für die Antworten.

KarottenNase
Mich regiert kein Handy

Also ich bin mit meinem Handy so gut wie nie online, wenn ich auf meiner Seite mal was nachgucken möchte geht das auch so. Ich habe damals nix mit Handygerecht gemacht. Habe ein Forum in dem es sich um Bücher dreht und das schon seit 6 Jahren. Meine User sagen auch das sie mit dem Handy keine Probleme haben da rein zu kommen.

lundi
JA zu mobilen Endgeräten

Nein, Du musst nicht. Aber schön, dass Du an alle denkst. Diese Zielgruppe ist nicht gerade klein. Wenn Du wirklich den Aufwand einer eigenen Seite dauerhaft betreiben willst, dann überlege, es gleich ordentlich zu machen. Spätere Umbauten sind aufwendig und werden dann meist nicht umgesetzt. Deine Seite sollte schon mit den gängigen mobilen Endgeräten wie IPhone, Smartphone, Tablet usw. gut funktionieren und ausreichend übersichtlich sein. Wenigstens die wichtigsten Inhalte. Das ist durchaus sinnvoll, zeitgemäß und anwenderfreundlich, auch für Nicht-Profis. Gerade ein Rezept will man vielleicht mal eben schnell unterwegs, beim Frühstück oder in geselliger Runde mobil abrufen. Technisch gibt es ausreichende und unterschiedliche Möglichkeiten. Vielleicht bietet Dein Anbieter für das Hosting entsprechende Tools an, falls du nicht selbst programmierst? Viel Erfolg.

Ich sag auch ja!

Heutzutage surfen viele mit dem Handy oder Tablet im Netz. Mehr als am PC. Deswegen wenn heute eine Seite nicht Mobiltauglich ist hat sie schon halb verloren. Ist so!

Responsive Design auf jeden Fall

Mobile Geräte werden immer häufiger benutzt. Du bist damit dann auf der sicheren Seite. Schau dir doch mal ein paar Templates für Wordpress Blogs an. Die meisten gibt es schon in einem Resposive Design für unterschiedliche Bildschirmgrößen. Ich habe einige Blogs in ständiger Beobachtung und fand Winnegirl immer ganz toll. Leider gibts dort kein Responsive Design aber mein Lieblings Winnegirl Kürbissuppen Rezept.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login