Eine Frage zu Gelantine, bitte um Eure Hilfe

feste fertige Gelantine verarbeiten, aber wie???

9
Kommentare
Cortado


Liebe Communitiy,


ich habe einen kleinen Eimer mit fester Gelantine geschenkt bekommen (sieht von der Konsistenz ähnlich aus wie Wackelpudding). Nun meine Frage: in welchem Verhältnis muss ich diese Gelatine mit Wasser mischen, damit ich sie für Torten (Sahne-Joghurt-Quarkmassen, etc. zum üllen) verwenden kann, habe im Netzt kein Mischverhältnis gefunden. Würde mich über Hilfe sehr freuen.


Gruss aus der Küche


Bettina Müller
Feste Gelatine?

Liebe Cortado,

 

jetzt bin ich aber baff. Habe noch nie von solcher Gelatine gehört. Dachte immer, dass es Gelatine nur in Blatt- oder Pulverform gibt. Bist Du Dir sicher, dass es kein anderes Geliermittel ist? Ich habe gerade auch fleißig gegoogelt und leider gar nichts dazu gefunden. Du wirst wohl nicht drumrum kommen, etwas zu experimentieren.

 

Viele Grüße

Cortado
Trotzdem Danke

Ja, es ist Gelantine, man kann sie auch so normal erhitzen und dann auf Früchte streichen, z.B. bei Torteletts. Ja, dann werden ich wohl ein wenig herumexperimentieren müssen, trotzdem Danke für Deine Mühe.

Aphrodite
Ist es Jelly Gel?

Das Torten-Gel wird einfach aufgestrichen oder aufgespritzt, um Torten und Desserts zu verschönern. 

Aphrodite
Oder hier ein Aprico-Gel.

So werden aus Gebäckteilchen Glanzstücke. Es wird dazu benutzt, Backwaren gegen das Austrocknen zu schützen. 

Bettina Müller
Gute Tipps

@Aphrodite: Klasse, was Du da gefunden hast. Beide passen viel besser zu der Produktbeschreibung als Gelatine. Damit kann Cortado bestimmt etwas anfangen. :-)

Cortado
Danke, aber das ist es nicht

Es ist weder Jelly Gel noch das andere, es steht tatsächlich Gelantine darauf, sieht eigentlich aus, wie durchsichtiger Wackepudding, kann es nicht anders beschreiben. Trotzdem danke ich Euch sehr für Eure Mühe, da hat sich meine Anmeldung hier doch schon gelohnt. Werde nun einfach mal ein Mischverhältnis probieren und mit herantesten, hoffentlich brauche ich nicht zuviele Versuche.

Schönen Abend Euch noch.

Aphrodite
Ich mache mit!

Also, wenn fertig angerührte Gelatine sich zu Desserts verarbeiten ließe, hätte das bestimmt schon jemand erfunden. Und Gelatine ist ja auch Kult! Kennt jemand noch die Jell-O-Shots? Da wurde Vodka mit Gelatine in Plastik-Pinnchen gefüllt. Verdünnen würde ich die Masse jetzt nicht. Es wird wohl darum gehen, kalte und warme Zutaten zu mischen und wieder zu kühlen. Muss mal schauen, was für Desserts sich dazu eignen.

Cortado
Gelantine

Ja, aber man kann diese Gelantine doch auch normal erhitzen, dann z.B. als Guss auf Obst giessen/streichen. Vielleicht ist dieses Produkt sonst nur für Bäckereien oder Konditoreien erhältlich, keine Ahnung, werde es trotzdem mal ausprobieren und es mit Wasser mischen und unter eine Creme rühren, mal sehen, was passiert.

le_simon
Ich weiß bisschen spät

Ich habe ein Mischverhältnis gefunden: 10g Gelatine, 100g Zucker und 500ml Wasser erwärmen bis eine klare Flüssigkeit entsteht und in den Kühlschrank stellen

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login