Eine herrliche Reise nach Barcelona

4 wunderschöne Tage in Barcelona mit gutem Wetter, viele schöne Dinge sehen, gut Essen und Trinken und eine nette Gruppe - was will man mehr?

4
Kommentare
sparrow

Von Freitag früh bis Montagnachmittag war ich mit einer Gruppe in Barcelona. Vor vielen Jahren habe ich dort schonmal einen Tag verbracht und mir geschworen nochmal hin zu fliegen. Jetzt war es soweit. Wir hatten sehr gute Führungen und haben viel gesehen von Sagrada familia bis zu den Gaudi Häusern und Parc guell. Die Altstadt haben wir zu Fuß erkundigt. Der kleine Hunger wurde mit Tapas oder Pintxos gestillt. Pintxos sind kleine fein belegte Weißbrotscheiben mit einem Zahnstocher darin. Bezahlt wird nach Anzahl der Zahnstocher. Die Pintxos kommen aus dem Baskenland. Die Vielfalt war unglaublich. Es gab mindesrtens 20 verschiedene Sorten. Abends nach einem anstrengenden aber schönen Tag waren wir gemeinsam in einem typisch spanischen Lokal und haben dort ein feines Menue gegessen mit Jamon, Salami und vielen Tapas, Fisch oder Fleisch, Obst, Crema catalan, Wein, Wasser und Kaffee. Auch für mich gab es gutes glutenfreies Essen. Zum Abschluss durfte natülrlich landestypische Paella nicht fehlen, die gab es am Meer in einem schönen Lokal. Auf Märkten oder in der Markthalle konnten wir Käse und verschiedene geräucherte Würste und Jamon iberica kaufen.

Belledejour
Schöne Fotos

.... dazu noch blauer Himmel ! Das macht Hoffnung auf einen sonnigen Urlaub am Mittelmeer ! :-)

..

das erinnert mich an meine reise nach malaga :( Echo de menos malaga :(

Wunderbar

Tolle Fotos. ich war auch schon einmal dort, hatte aber wohl ein regnerisches Wochenende erwischt...

Barcelona

Ich war leider noch nie dort.

Wollte schon an einigen Sommern zum Campen hin. Hat dann aber doch nciht hingehauen und ich bin dann in die Türkei zum Hotelurlaub.

Vielleicht klappts ja diesen Sommer mit Camping...

 

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login