Ernährungslügen??

Heute im Wartezimmer eines Arztes saß ich einer Frau gegenüber, die BILD-Zeitung las.

7
Kommentare
lalinea1965

Die reißerische Überschrift deutete auf Ernährungslügen, bzw. -wahrheiten hin, z.B. wann man kein Obst essen sollte oder dass man von Pommes nicht dick werden kann. Ich halte vom Informationsgehalt dieses Blatte nicht viel. Trotzdem interessiert mich natürlich, womit die Bevölkerung wieder für dumm verkauft wird. Wer weiß, worüber der Artikel genau ging???? Neue wissenschaftliche Erkenntnisse? Volksverdummung? Verkaufszahlen???

Aphrodite
Ernährungsirrtümer und Diätenwahn.

 Und was auf Papier geschrieben steht, lässt sich noch besser online vermarkten. Muss aber zugeben, dass ich den Artikel jetzt nicht gelesen und mir auch das Video nicht angeschaut habe. Klar essen darf man alles. Es kommt auf die Menge an und dann kann man von Pommes nicht dick werden. Super schlau!Wenn es heißen soll, ohne Ernährungstabus, ist dies ja auch O.K. - was ankommt und verstanden wird, ist dann doch etwas anderes: Pommes satt (einseitig, fettig, ungesund). Ich vertreib mir den Abend und knabbere Karotten.

lalinea1965
Danke für den comment ihr Lieben

..ich hatte mich nur wieder geärgert, weil wir Lehrer mit Hilfe des Projektes "Voll in Form" (auch auf Basis des geänderten Lehrplanes) versuchen, schon den Grundschülern eine vernünftige Ernährung beizubringen. Nichts ist verboten, aber Ernährungshaus mit Ampelfarben sind bekannt. In manchen Fällen schwierig, wenn im Elternhaus schon kaum Wissen oder Interesse da ist. Und die Bildzeitung versucht wieder alle zu verunsichern und für dumm zu verkaufen.

fee017
Hausverstand

Es ist echt ein Wahnsinn wie gierig nach Verkaufszahlen diese Klatschblätter sind...noch schlimmer, dass es Leute gibt, die den Inhalt dieser Zeitschriften auch noch glauben. Hab da kaum noch Zugang, weil es mich nicht interessiert, welche Lügen schon wieder verbreitet werden, ich werde nur darüber "informiert", wenn eine Tante wieder einmal glaubt, sie kann mir in punkto Ernährung etwas Neues erzählen. Bin froh, dass in meiner Schule (wir haben einen eigenen Gegenstand über Ernährung) fundiertes Wissen angeboten wird. Doch ich glaube, dass auch der Rest der Bevölkerung nicht auf solche "Erkenntnisse", wie sie in den Boulevard-Zeitschriften geboten werden, angewiesen ist, da sich die meisten Regeln einer gesunden Ernährung auch mit dem guten alten Hausverstand ableiten lassen.

lalinea1965
@ Jeanne

Ich kenne den Film....aber danke für die Erinnerung.....ich nehme mir vor, ihn in den Stunden vor den Sommerferien zu zeigen....danke Jeanne

Nicole Stich
Food, Inc.

Vielleicht interessiert Euch dann auch der Trailer zu diesem Film? Ist zwar speziell auf den amerikanischen Markt zugeschnitten, vieles trifft aber auch auf uns zu. Lief zwar schon auf der Berlinale, kommt aber wohl erst Ende Sommer in deutsche Kinos...

lalinea1965
Ich bastle gerade Lochkästen

mit Lochkarten, damit die Kids die Namen von Obst und Gemüse kennen (abgesehen davon, dass wir mit diesen Lebensmitteln hantieren). Sonntag sah ich das perfekte Promi-Dinner. Mich wunderte nicht wirklich, dass Frau Dolly Buster keine Ahnung hatte was eine Quiche ist....aber dass sie auch von Brokkoli nichts wusste.....ähem...ohne Worte! Unsere Kinder wähnen Kühe lila und halten M.D. für das non plus ultra unserer Gastronomie. Ich habe heute wieder am Wochenmarkt geschwelgt, genauso wie Karlchen sein Italofood-Geschäft mag und Jeanne ihre Märkte mit asiatischen Köstlichkeiten....und viele andere von Euch. Darum gehts: DAS VORLEBEN, DAS BEWUSST MACHEN.

@ Nicole Stich  Danke für den link.....DEN Film sehe ich mir sicher an!

Siabug
Test in der Schule

Eine Freundin von mir hat einmal klein geschnittenes Obst und Gemuese in die Schule mitgenommen und die klasse mit zugebundenen Augen probieren lassen. Diese mussten daraufhin das gegessene benennen.

Ergebniss: Die Kinder sind teilweise schon bei einer Paprika steckengeblieben. Ganz abgesehen von Selleri oder ähnlichem.

Ich stimme lalinea zu: wenn die Kinder zu HAuse nicht lernen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login