Ersatz für PakChoi

In vielen Rezepten, v.a. den asiatischen taucht immer wieder Pak Choi auf, den es bei uns in der Gegend scheinbar niemals gibt. Wie kann ich ihn ersetzen in den Rezepten?

2
Kommentare
KleineKöchin

Ich habe auch in der Warenkunde schon nachgesehen, er hat ja scheinbar Ähnlichkeit mit Chinakohl, erinnert aber auch an Spinat - ja was jetzt? In manchen Rezepten steht auch Lauch als Ersatz? Ich blicke da überhaupt nicht mehr durch, nehme dann meistens das was am ehesten zum Gericht passt. Wenn ich aber ein Rezept möglichst original übernehmen möchte ist das problematisch.


Vielleicht weiß jemand von euch den idealen Ersatz?

karlchen
Mangold und Senf

Hallo KleineKöchin!

Rein optisch ist Mangold dem PakChoi am ähnlichsten (Form der Blätter und Farbe), beim Geschmack ist der Chinakohl etwas näher dran. Spinat passt meiner Meinung nach nicht, denn er ist weicher, die Blätter haben nicht diese langen Stiel und Rippen und er ist deutlich geschmacksärmer. PakChoi nennt man wegen seines besonderen Geschmacks auch Senfkohl. Probier doch mal Mangold zu nehmen und gib ein wenig Senf dazu, das müsste eigentlich der besten Ersatz sein.

Liebe Grüße,

Karl

Solera
Mangold oder Chinakohl

Hallo KleineKöchin,

kann Karlchen nur zustimmen. ich bevorzuge auch wenn als Ersatz Chinakohl oder Mangold. Finde Chinakohl ist geschmacklich näher dran.

Liebe Grüße, Solera

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login