Etwas für einen faulen Sonntag

Heute kochen ich einen Bauernschopf. Meine Familie mögen ihn sehr gerne und der Bauernschopf kocht sich praktisch von alleine. Geschnittener Schopf wird mit SZ, Pfeffer gewürzt und scharf angebraten. Das Fleisch herausnehmen und im Bratenrest einen EL Mehl anrösten und mit Suppe aufgießen. Nun wird das Fleisch wieder hineingegeben. Dazu kommen rohe Kartoffel (mehlig), Sellerie (Knolle oder Stangensellerie), Karotten, Lauch, Petersilie und natürlich Knoblauch. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. So und jetzt alles ins Rohr bei 160 Grad (Umluft) und dann vergißt man das Ganze für die nächsten 1 1/2 Stunden. Fertig.

6
Kommentare
barbara69

Heute kochen ich einen Bauernschopf.


Meine Familie mögen ihn sehr gerne und der Bauernschopf kocht sich praktisch von alleine.


Geschnittener Schopf wird mit SZ, Pfeffer gewürzt und scharf angebraten. Das Fleisch herausnehmen und im Bratenrest einen EL Mehl anrösten und mit Suppe aufgießen. Nun wird das Fleisch wieder hineingegeben. Dazu kommen rohe Kartoffel (mehlig), Sellerie (Knolle oder Stangensellerie), Karotten, Lauch, Petersilie und natürlich Knoblauch. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.


So und jetzt alles ins Rohr bei 160 Grad (Umluft) und dann vergißt man das Ganze für die nächsten 1 1/2 Stunden. Fertig.

nika
Bauernschopf

hört sich gut an. Kannst Du das Rezept einstellen. Ausserdem bitte ich Dich um eine Erklärung: Schopf - ist das ein Kohl oder anderes Gemüse?

Dieser Begriff ist mir völlig unbekannt.

SuPark
Schweinenacken

... nennt man in Österreich "Schopf". Ist also leider (für mich) kein Gemüse. ;-)

nika
Schopf oder Schweinenacken

@SuPark: Danke für die "Übersetzung". Jetzt kann ich mir darunter etwas sehr Leckeres vorstellen.

 

Chaoskoch
Muffin-Kampftag
Etwas für einen faulen Sonntag  

Ich bringe morgen Muffins mit in die Arbeit - also habe ich heute 4 verschiedene Rezepte gebacken und hoffe nun, dass morgen alle eins abkriegen. Sehen auf jeden Fall lecker aus - werde morgen mal ein Foto davon machen.

Zum Abendessen haben wir heute das Sieben-Gemüse-Ragout ausgetestet, von dem wir allerdings nicht sehr angetan waren. Ist irgendwie ein Gemüse-Eintopf mit ein bisschen orientalischen Einschlag, aber leider wirklich nur sehr wenig.

barbara69
Übersetzung

Ich danke für eure Übersetzung, hätte mir bei der Erklärung etwas hart getan. Bin aus Tirol und kenne nur diesen Ausdruck.

hobbykoch3000
kochen

heute koche ich ewtas aus meinem kochbuch den ich hier gekauft habe, ganz einfach. Nicht kreativ sein, sondern einfach kopieren und einfügen.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login