Euer wichtigstes Küchen-Utensil

Worauf könntet Ihr auf keinen Fall verzichten in der Küche?

15
Kommentare
küchengötter

Manche Küchenwerkzeuge sind extrem wichtig, sie wachsen einem richtig ans Herz. Auf andere wiederum kann man getrost verzichten, auch wenn sie teuer waren und man sie seinerzeit unbedingt haben musste.  Auf welches Küchen-Utensil  könntet Ihr auf keinen Fall verzichten?

Fissler Finecut

Mein wichtigstes Küchen-Utensil ist auf jedem Fall der Fissler Finecut!!! Endlich fällt das lästige und tränenreiche Zwiebel-Schneiden während dem Kochen weg. Da hau ich die geviertelte Zwiebel einfach rein, zieh ein paar Mal an der Schnur und schwupps ist die Zwiebel kleingehackt. Ich habe ihn mir zwar erst vor ein paar Monaten zugelegt, aber trotzdem möchte ich ihn nicht mehr missen :-)

Tine Putz
Kann mich nicht entscheiden

Das ist jetzt wirklich schwierig. Ich habe so viele Werkzeuge, auf die ich nicht verzichten kann bzw. mag, angefangen beim Kochlöffel :-) Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann für meinen Zauberstab. Der ist für einen Suppenfan wie mich ständig im Einsatz...

nika
Kann mich auch nicht entscheiden

aber wahrscheinlich ist es doch ein Spatel, denn mit dem kann ich auch den letzten Rest herausholen und abschlecken :).

Liebstöckel
Drei Dinge
Euer wichtigstes Küchen-Utensil  

denn ohne jene wie im Bild geht wohl nix mit Kochen - oder? :-)))

Bettina Müller
Die Entscheidung fällt schwer

Auf jeden Fall kann ich nicht auf scharfe Messer verzichten, meine KitchenAid möchte ich auch nicht mehr missen und der Pürierstab ist auch ein großer Liebling. :-)

Aphrodite
Eine schwere, gusseiserene Pfanne.

Meinen Wok nehme ich nur noch zum Frittieren kleiner Mengen. In der gusseiserenen Pfanne brate und koche ich alles. Gemüse mit ganz wenig Wasser gedämpft, selbst Spargel. Da sehe ich sofort, wenn sich die Köpfe etwas neigen, nie mehr als 6 Min. - Bohnen garen geht genauso komfortabel. Und natürlich Fleisch anbraten.

Belledejour
Diverse Messer
Euer wichtigstes Küchen-Utensil  

... sowie mein Standard Mixer - der Krups 3mix- sind für mich wirklich wichtig.

WOLLBAER
Alkoholfreies Erdinger Hefeweizen

Mein wichtigstes Küchenutensil ist und bleibt das Erdinger Hefeweizen naturtrüb ohne Alkohol.

 

Küchenmaschinen, Spatel, Löffeln, Reiben, Pressen, Siebe, Rührlöffel, auf alles könnte ich verzichten und zur Not sogar auf Lebensmittel.

 

Aber auf mein alkoholfreies Erdinger nicht. Lach!

 

Liebe Grüße Rolf

 

 

Meine KitchenAid

Ganz klar, die Küchenmaschine von KitchenAid, immer sehr hilfreich, kann ich immer gebrauchen ;)

Kochmamsell
Auf meinen Thermomix ...
Euer wichtigstes Küchen-Utensil  

... könnte ich nicht mehr verzichten, ebenso auf meine kleine Keenwood, gußeiserne Pfannen und scharfe Messer.

Gaston
Der Herd

Ich denke, das wichtigste in der Küche ist der Herd, denn wo sonst sollen wir denn all die leckeren und weniger leckeren Sachen kochen? Natürlich kann man mal grillen, aber ansonsten hat man den Herd so ziemlich jeden Tag an.

Thesy87
Küchenthermomix und Kalender

Der Krups ist auch mein Liebling + ein Saisonkalender, der ausgedruckt an meinem Kühlschrank hängt! :)

Pingu
Luftreiniger

Ohne Witz ... ich könnt auf vieles in der Küche verzichten (bis auf den Thermomix) ... aber auf einen Luftreiniger nicht. Anfangs hielt ich das für absolute Spielerei, man hat ja schließlich eine Abzugshaube. Aber ganz ehrlich ... wie oft brät man Fleisch, Frikadellen oder Fisch (bei Fisch ist es besonders heftig) und ärgert sich noch Tage später über Gerüche. Genauso ging es mir, ich bin dann bei einem Ratgeber gelandet, nachdem ich länger gegoogelt hab und hab die Lösung dann ganz einfach in einem Reiniger für die Luft gefunden. Das Ding ist groß, stört mich aber nicht, da in der Küche eigentlich immer Platz ist. Nachts kommt es dann mit ins Schlafzimmer und sorgt da auch noch für bessere Luft. Morgens macht's die Luft nach dem Schlaf wieder rein und sollte man krank sein (da konnte ich es aber noch nicht ausprobieren) hilft es auch zwecks Bakterien und Co. Eigentlich sind die Teile laut Google für Allergiker, aber wie gesagt - zweckentfremdet hat es bei mir auch geklappt und seit her: unverzichtbar in der Küche *grins*.

sparrow
Vieles

Thermomix, Zauberstab, Induktionsherd und gute Messer, hochwertige Töpfe und Pfannen dürfen in meiner Küchen nicht fehlen.

Ganz wichtig ist auch mein Backequipment, da ich fast alles selbst backe. 

Der Küchen-Fuhrpark ist groß ....

... Aber grundsätzlich braucht es nur scharfe Messer, ein gutes und großes Schneidebrett und meinen Wok. Als Luxus dazu die Kenwood Küchenmaschine und den Dampfgarer.Und natürlich den Herd ... Aber all die anderen Sachen und Sächelchen sind natürlich sehr bequem.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login