Faule-Sau-Rezepte

Keine Zeit zum Kochen? Da braucht man eben leckere und einfach Rezepte...eben Faule-Sau Rezepte;-)

18
Kommentare
KochBock

Einfache und leckere Tomatenzwiebelsauce:


-Spaghetti oder andere Pasta


-2 Tomatendose


-2 große weiße Zwiebeln


-2 Knoblauchzehen


-Olivenöl


-Pfeffer


-Salz


-Zucker


 


Schnell einfach und lecker. Etwas Parmesan drüber und perfekt!


Was habt ihr noch so für einfache Rezepte?

crazycook
Toll

Stell alles auf den Tisch und schau zu was passiert, oder machen das die Zutaten auch von alleine?

Kochen

Haha:-)! Tut mir leid das hab ich als so selbstverständlich angesehen und glatt vergessen:-)! 

Man muss zuerst die Zwiebeln (in Ringe geschnitten) mit Olivenöl anbraten, während man schon mal die Nudeln nach Packungsanleitung kocht. Dann kommt mit einer Knoblauchpresse der Knoblauch zu den Zwiebeln. Tomaten dazu, würzen mit Pfeffer, Salz und ca. 1 TL Zucker. Abschmecken und genießen!

Aphrodite
Null Bock.

Wer will da gerade ein paar Elementarteilchen erklären? Und wer is(s)t die arme, faule Sau? Irgendwie habe ich den Spaß an der Sache gerade nicht verstanden. Will aber auch kein Spielverderber sein, würde mich selbst aber nie als faule Sau bezeichnen. "Ruhig Brauner."

 

Mit ein paar Basics lässt sich viel anstellen. Frisches Basilikum (im Winter Pesto), getrocknete Steinpilze, Knoblauch, Marsala und ein gutes Olivenöl. Oliven und Kapern in Gläsern, getrocknete Nudeln, Pelati und Risottoreis, Sardellen, Tunfisch im Glas, Parmesan. Gemüsefond im Glas. Ich würde mich doch glatt trauen, ein Risotto zu rühren. Mit gutem Reis braucht das auch nicht länger als 15 min. - Eine Tomatensauce muss gut durchkochen. Das braucht auch 30 min.

 

Und dann alles auf den Tisch stellen. :) Das mache ich auch jeden Tag und bin auch jedes Mal noch gespannt, was passiert. Schmeckt's oder eher nicht? Diesen Test gibt es nicht im Fernsehen. Den gibt es nur zuhause.

Nicht so ernst nehmen

Schade dass du es so auffasst, wollte eigentlich nur ein leckeres und einfaches Rezept beschreiben;). Wenn man mich auf meiner Seite besucht sieht man auch dass ich sehr viel Bock am Kochen habe;). Aber manchmal ist es schön ein einfaches und schnelles Rezept zu kochen...daher Faule Sau Rezept;)...nicht mehr nicht weniger:). Also nicht so ernst nehmen:)

Liebstöckel
Hallöle,

lieber Kochbock. War eben auf Deiner Profilseite, da war aber nix. Das hat mich etwas enttäuscht. Es geht aber noch schneller mit den Spaghetti, wenn man keinen Bock hat - schau mal HIER.

muffinqueen
Couscous

Ob faule Sau oder keine Zeit: Für mich ist Couscous dann ideal, weil er einmal mit heißem Wasser übergossen keine Zuwendung mehr braucht. Am einfachsten ist es, wenn man ihn dann mit Olivenöl und Zitronensaft zu einem Salat verfeinert und klein geschnittenes Gemüse, das man mag und zuhause hat hinzufügt. Ich finde z.B. Avocado, Tomate und Paprika eine Superkombi. Mit Datteln und etwas Curry kriegt er zudem einen orientalischen Touch.

Rinquinquin
Keine Zeit zum Kochen ?

Ein einfach nur zusammengedonnertes Gericht stillt vielleicht den plötzlich auftretenden Hunger, aber der gute Geschmack und dadurch die Freude am Essen bleiben dabei doch auf der Strecke, da kann der Parmesan sich noch so anstrengen. 

 

Nein, wir nehmen euch gar nicht so ernst ;-).

 

Gute Idee

Das Rezept ist natürlich nichts für Hobby-Köche und im Allgemeinen ist dieses Rezept wohl schon sehr vielen bekannt... ABER wenn es mehr solcher "Schnellen, aber Lecker" Gericht-Ideen gibt fände ich das schon toll. Gerade wenn man in der Woche nicht viel Zeit hat (was leider immer häufiger der Fall ist) sollte man auf gutes Essen nicht verzichten. Dann lieber ein schnelles Essen, als solche Fertiggerichte für Bakofen oder Mikrowelle.

Rinquinquin
Schnelle Rezepte bei den Küchengöttern

gibt es sooo viele. Zugegeben, für etwas Unkundige hier nicht immer gleich zu finden, aber die Auswahl ist riesig. 

mamali
Spaghetti Carbonara (aber eine richtige bitte!)

Es gibt wirklich so unglaublich viel, was richtig schnell zubereitet ist. Mein Favorit ist immer noch eine Carbonara: Spaghetti kochen, Speckwürfel in Butter andünsten. Eier mit dem Käse zerquirlen. Nudeln mit zum Speck, gut durchmischen, runter vom Herd. Nudeln und Ei-Parmesan-Mischung verrühren, abschmecken und servieren.

martiarchtr
Fauler Salat

Folgendes gesundes Faule-Sau-Rezept für eine kalte Speise mache ich mir immer wenn ich reinhauen will ohne schlechtes Gewissen mit Gemüse, das ich kaum schnippeln muss. Und zwar einen Salat aus grünen und schwarzen Oliven, Mozzarella-Kugeln, Champignons, Cherry-Tomaten, Cornichons, Thunfisch, ein paar Pinienkernen, Walnusskernen, Erbsen, Radiesschen, Mais, Kidneybohnen und als Dressing ein bisschen Oliven- sowie Traubenkernöl plus Salz und Pfeffer.

Nämlich nicht vergessen: Würzen! ;)

allegretta
Chutneys!!!

Also wenn es schnell gehen soll, schwöre ich auf "Fertiges" handgemacht und in hoher Qualität. Zum Beispiel Chutneys oder Pestos. Glaubt mir, es gibt im Internet so tolle Kreationen zu erstehen, und die werden von ebenso tollen Menschen (z.B. von Landwirten) hergestellt. Ein Ein paar Inspirationen habe ich auch hier zusammengestellt: http://www.allegretta.at/2015/02/schnelle-rezepte-schlemmen-jeden-tag.html

Liebe Grüße

Susanne

Rinquinquin
Fantastisch !

Veronique Witzigmann hat Dir ganz persönlich dieses Tomaten-Chutney-Rezept verraten? Stark! Wo kaufst Du das fertig im Glas?

 

Dass jetzt Landwirte als tolle Menschen bezeichnet werden, wird diese ganz besonders erfreuen. Jeder, der etwas kreiert, verdient auch Begeisterung. 

Liebe Susanne, leider komme ich mit Deiner Website nicht so ganz klar und habe vergeblich versucht, weitere Chutneys und Pesti zu finden. Kannst Du bitte noch einen kleinen Link dazu einsetzen?

Rinquinquin
Hallo ihr von KochBock

Seid ihr auch mal wieder eine der vielen vielen Eintagsfliegen hier? Echt schade. Diskussionen sind so herrlich auflockernd.

Liebe Rinquinquin

Eine Eintagsfliege eher nicht;)...zurzeit komme ich und mein Studienkollege nicht wirklich dazu hier Rezepte reinzustellen. Aber auf unserem Foodblog www.kochbock.de findest du viele eigene Rezepte die wir gekocht haben:). 

Lg Andi 

allegretta
Chutneys

Hallo Rinquinquin, du kannst Pestos in allen Varianten in diversen Webshops finden, oder sie auch direkt Ab Hof kaufen. Google das mal und das, was dir gefällt, kaufst du einfach. Auch unterschiedliche Öle wie z.B. Trüffelöl sind praktisch, um aus Einfachem schnell etwas zu machen. Ja, Frau Witzigmann hat mir Ihre Rezepte für allegretta gegeben, wir haben mal Bücher von ihr verlost, als das Backbuch erschienen ist, das war allerdings schon 2011 - und in diesem Zusammenhang auch ausgewählte Rezepte veröffentlicht. Dieses Tomatenchutney kannst du  selbst machen und in unterschiedlichen Varianten verwenden. Es gibt aber auch alles Mögliche fertig zu kaufen. Viel Spaß bei der Suche!

CousCous

Kann "Muffinqueen" da nur zustimmen! Ich bin auch ein absoluter Fan dieser einfachen, aber genialen Salatvariante mit Couscous.

Backofengemüse

Sehr schnell geht es zum Beispiel auch, Gemüse im Backofen zu garen. Einfach alles kleinschneiden, was man essen möchte, Öl mit Gewürzen mischen, drüber verteilen und den Rest macht der Backofen...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login