Fettpfanne?

Hier eine Anfängerfrage (Ist mir ja schon fast peinlich): Was zum Kuckuck ist denn die Fettpfanne? Ist es das grosse Blech für den Backofen oder ein Extrateil? Wenn ja, welche Masse hat sie denn? Dachte ich frag lieber mal die"Götter", bevor mein Kuchen verkorkst :-).

4
Kommentare
kakadu

 

karlchen
Sieht aus wie ein tiefes Backblech

Hallo kakadu!

Eine Fettpfanne sieht normalerweise aus wie ein tiefes Backblech und es ist meistens beim Backofen schon mit dabei. Es wird ganz unten ins Backrohr geschoben. Beim Braten fängt es das heruntertropfende Fett auf, damit es nicht im Backofen herumläuft. Beim Backen von Brot oder Kuchen kippt man manchmal Wasse in die Fettpfanne, damit das Backgut beim Backen nicht austrocknet.

Gruß,

Karlchen

Solera
Backblech

Hallo Kakadu, muß Dir nicht peinlich sein :-) Die Fettpfanne ist das Backblech mit dem hohen Rand. Durch den hohen Rand kann sie viel Flüssigkeit aufnehmen und heißt daher Fettpfanne. Oft werden in Ihr auch Kuchen mit recht flüssigem Teig gebacken. Lieben Gruß, Solera

tolutolo
Puddings, Flans etc.

...und außerdem eignet sie sich richtig gut dazu, um Puddings oder Flans im Wasserbad stocken zu lassen. Oder andere Dinge, die im Wasserbad stocken müssen.

kakadu
Kuchen gelungen!
Fettpfanne?  

Danke für die Erklärungen.Der Kuchen ist gelungen und auch ab sofort als "Nuss-Krokant-Kuchen" bei den rezepten zu finden. VORSICHT: jedes Stück hat geschätzte 100000 Kalorien und kann süchtig machen!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login