Fisch für Sushi

Hallo ihr Lieben, ich bin neuerdings ein echter Sushi-Fan. Hab es sogar auch schon selbst hergestellt, allerdings mit Räucherlachs oder gegarten Garnelen. Bin noch immer etwas skeptisch, wo ich frischen Fisch besorge. Wie sind eure Erfahrungen? Habt ihr einen Fischhändler des Vertrauens?

3
Kommentare
HappySue

Hallo ihr Lieben,


ich bin neuerdings ein echter Sushi-Fan. Hab es sogar auch schon selbst hergestellt, allerdings mit Räucherlachs oder gegarten Garnelen.
Bin noch immer etwas skeptisch, wo ich frischen Fisch besorge.


Wie sind eure Erfahrungen? Habt ihr einen Fischhändler des Vertrauens?

auchwas
Frisch muß er sein !

und das ist nur beim Fischhändler des Vertrauens oder mit jemanden der gute Kenntnisse im Umgang mit Fisch hat und erkennt, dass der Fisch frisch ist z.B. frisch gefangen. Man kann Sushi auch mit Süßwasserfischen machen.

Aphrodite
otoro, chutoro oder akami

Tunfisch ist ein Klassiker. Dieser wird gerade als Exportschlager von den Japanern "totgesfischt". Lachs geht immer. Nur da dieser Fisch ziemlich fetthaltig ist, dort das magere Schwanzstück geben lassen. Nordsee und andere Fischgeschäfte geht immer. Man muss nur sagen, dass man den Fisch für Sushi verwenden möchte. Frisch heißt sonst auch "frisch aufgetaut". Und dieser ist dann nicht geeignet. Frischer Fisch wird glaube ich auf Eis liegend angeliefert und verkauft - da ist noch nichts gefroren. Ein wenig Wasabi-Paste auf den Reis geben, dann schmeckt es nicht nur nach rohem Fisch. Viel Spaß beim Probieren. Der Hit meiner kleinen Tochter sind KINDER-Sushi - natürlich ohne Wasabi mit Reis, Frischkäse, blanchierten Möhren- und Gurken-Stückchen gefüllt.

Solera
Frisch und Sushi Qualität

Würde ihn daher auch wirklich nur beim Fischhändler kaufen. Welcher Fisch ist Geschmackssache. Ich versuche seit einiger Zeit auch darauf zu achten, nur Fisch zu kaufen, der nicht gefährdet ist, auch wenn es heißt auch meinen geliebten Thunfisch zu verzichten.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login