Fit in den Tag mit Carpe Diem und Kochprofi Andi Schweiger

Zu einem guten Start in den Tag gehört natürlich auch ein gesundes Frühstück. Carpe Diem leistet dazu einen wertvollen Beitrag und sorgt so für eine sinnvolle Trinkaltern

2
Kommentare
FitindenTag


Pochierte Eier mit Vollkornbrot-Kalbstatarschnitte
Für 2 Personen
 
Pochiertes Ei
2 Stk.  Eier
  Champagneressig
  Wasser
  Salz
 
Ein Ei ohne Schale in eine Schöpfkelle geben. Das Wasser aufkochen, dann mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sich in der Mitte ein Strudel bildet. Das Ei mittig in das
wirbelnde Wasser geben, dadurch umgibt das Eiweiß das Eigelb und hält zusammen. Nach 3 ½ Minuten herausnehmen und servieren. Diesen Vorgang in möglichst 2 Töpfen durchführen, damit beide Eier gleichzeitig fertig sind.
 
Kalbstatar
100 g  Kalbsfilet
  Olivenöl
¼ Stk.  Limettensaft und Abrieb
  Pinienkerne
  Schnittlauch
  Meersalz
  Pfeffer
 
Das Kalbsfilet in feine Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und dem Limettensaft anmachen. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden und die Pinienkerne
goldbraun rösten. Beides zu dem Tatar geben. Ca. 0,5 cm dick auf einer Vollkornbrotschnitte anrichten und einfach nur genießen!


 


 


Kombucha
 
0,3 l  Carpe Diem Kombucha Classic
5 cl   Ananassaft
5 cl  Mangosaft
3 g  frischen Ingwer
etwas  Chili


Chili: Frische Chilis enthalten den Blutkreislaufstabilisator Vitamin P, Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Zink – und zwei- bis dreimal so viel Vitamin C wie die gleiche Menge Zitrusfrüchte.
 
Ingwer:
Der Wurzelstock des Ingwers wird in der Küche, aber auch in Getränken verwendet. Er hilft gegen Übelkeit und fördert die Darmfunktion.
 
Schnell zubereitet, gesund und einfach lecker!


 


www.carpediem.com



 

???

@Fitindentag

Hast du dich nur hier angemeldet um Werbung zu machen? Ich will niemandem Unrecht tun, aber genau danach sieht's für mich aus. Und damit machst du dich hier nicht gerade beliebt.

auchwas
Da könnte ich ein Tip geben

Kombuch selbst herstellen, denn wir zaubern hier viel selbst. Sonst sieht es sehr nach Reklame aus und das ist  richtig zum Übel werden, nur anmelden und mit einer Werbung sich wichtig machen. Sollte ich mich irren, bitte ich hier mit um Entschuldigung. Bin gespannt,  ob wir noch mehr schöne Rezepte hier finden werden aber bitte ohne Produktreklame.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login