Fotos aus dem Web fürs eigene Kochbuch...

Kann ich gegoogelte Fotos in mein eigenes Kochbuch einbauen, ohne rechtliche Komplikationen zu fürchten?

7
Kommentare
Cohiba

Hallo zusammen,


ich bin hier neu und über die Möglichkeit, sich sein eigenes Kochbuch zu drucken auf diese Website gestoßen. Gefällt mir sehr gut hier und ich werde sicher öfter hier sein. Ich hab mal ne rechtliche Frage und weiß nicht, wer mir die Beantworten kann, vielleicht eine(r) der Moderatoren/Redakteure?
Da ich nicht so der Fotogott bin, möchte ich für mein privates Kochbuch gegoogelte Fotos aus dem Internet verwenden. Daran besitze ich aber logischerweise keinerlei Rechte/Lizenzen (bzw. nur für den Privatgebrauch...). Muß ich jetzt alle meine Rezepte als Privatrezepte kennzeichnen, oder gibt es noch eine andere Möglichkeit? Evtl. tauchen die Fotos ja auch nur in meinem Kochbuch auf und nicht auf den öffentlichen Seiten...?
Wäre für Ratschläge dankbar,
Cohiba

Rinquinquin
die Idee ist nicht gut

Hallo Cohiba, jetzt stelle ich mir mal vor, Du würdest -rein zufällig natürlich- ein Foto nehmen, das ein User dieser Website gemacht hat und der vielleicht auch noch anderswo herumgeistert: schon gäbe es wieder den Ärger, der uns in den letzten Wochen so zu schaffen macht. Du musst ja ankreuzen, dass Du die Rechte besitzt, was dann eben nicht der Fall ist. 

KleineKöchin
Schlechte Idee

Vorweg: Ich finde es super, dass du dir darüber Gedanken machst, und nicht wild drauf los arbeitest.

 

Ich halte es auch für eine ganz schlechte Idee, einfach Fotos aus dem Web zu nehmen, wie Rinquinquin schon geschrieben hat.

 

Aber genau dafür haben sich die Küchengötter die tollen vorgefertigten Bilder einfallen lassen. Du kannst aus einigen wählen- sie scheinen auf wenn du ein Kochbuch erstellst oder ein vorhandenes bearbeitest.

Es sind wirklich suuuper Fotos dabei und damit sehen deine Kochbücher bestimmt sehr professionell aus!

 

Viel Spaß damit ,und auch hier auf der Seite noch viel Spaß und alles Gute!

küchengötter
@Cohiba

Lieber Cohiba,

 

Rinquinquin und KleineKöchin haben ganz Recht: Grundsätzlich gilt, dass du an allen von Dir auf Küchengötter eingestellten Inhalten – also auch an den Bildern – die  Rechte besitzen musst (das steht auch in unseren Nutzungsbedingungen, denen Du bei Deiner Registrierung zugestimmt hast). Fotos aus dem Web darfst Du also nicht einfach an Deine Rezepte heften und veröffentlichen.

 

Für dein Kochbuch kannst Du aber aus einigen unserer vorgefertigten Bilder Dein Cover wählen oder ein eigenes Foto hochladen. Im Forum findest Du unter dem Beitrag Fotos auch schon viele tolle Tipps von erfahrenen Usern, mit denen Du deine Gerichte ganze einfach selbst in Szene setzen kannst.

Liebe Grüße,

die Küchengötter-Redaktion

Cohiba
Thanx

Hallo zusammen,

zunächst vielen Dank für die raschen Antworten und Hinweise. Ich hab mir das ja so schon gedacht. Dann werd ich mal bei den vorgefertigten Bildern stöbern, um was passendes zu finden :)

Kulinarische Grüße aus Hessen,

Cohiba

Cohiba
Wo sind die Bilder?

...hmm. Jetzt habe ich die ganze Website durchforstet, bin aber nirgends auf vorgefertigte Bilder gestoßen... Ihr meint aber nicht etwa die Coverfotos!? Mit denen fange ich nichts an, ich suche ja Fotos zu den einzelnen Rezepten. Werde wohl doch selbst zur Kamera greifen müssen...

Cohiba

küchengötter
@Cohiba

Lieber Cohiba,

 

ja genau, wir bieten vorgefertigte Bilder für die Kochbuch-Cover an. Für selbsteingestellte Rezepte gibt es keine vorgefertigten Bilder zur Auswahl - da ist Deine Kreativität und Kamera gefragt.

Wir sind gespannt auf  Deine Rezeptfotos.

 

Viele Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

Cohiba
ok

Alles klar, dann werde ich meiner Kreativität mal freien Lauf lassen ;)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login